Vorschläge gesucht... 'Was nur ein Mensch machen kann...'

Moderatoren: Blümchen, Andreas Hinz

shamanici
Beiträge: 11
Registriert: 26.01.2010, 13:07

Beitrag von shamanici » 26.01.2010, 19:32

Es wurden noch Vorschläge eingereicht...

... Etwas herstellen, was keinen praktischen Nutzen hat - auch Kunst genannt.
... Zusammen mit anderen Musik erdenken und dann spielen.
... ein Orakel in Form von Karten / Runen oder dergleichen befragen.
... sich selbst und das Universum in Fragen stellen.
Worüber nicht gelacht werden darf, ist nicht heilig.

shamanici
Beiträge: 11
Registriert: 26.01.2010, 13:07

Beitrag von shamanici » 26.01.2010, 19:34

Christa hat geschrieben:
shamanici hat geschrieben:

@ Christa
Deinen Vorschlag fand ich im ersten Augenblick gut.
Dann ist mir eingefallen, das macht schon die Regenbogenschlange der Aborigines. Also kann ich das noch machen, wenn ich eine Regenbogenschlange bin.



Vielleicht fällt Euch noch etwas ein, was ich NUR als Mensch machen kann?
Meinst Du, dass die Regenbogenschlange wirklich das träumen kann, was ein Mensch träumt?
Nur der Mensch träumt individuelle Träume - und auch nur er ist in der Lage, diese auch in die Materie umzusetzen.


Ich bin mir nicht sicher, das nur Menschen individuelle Träume haben.

Allerdings, Träume in Materie umsetzen gehört wohl zu den Dingen, die nur ein Menschen kann.

Hm, ich werde darüber nachdenken.
Danke.
Worüber nicht gelacht werden darf, ist nicht heilig.

Legolas
Beiträge: 14
Registriert: 07.12.2009, 20:25
Wohnort: Allgäu

Beitrag von Legolas » 26.01.2010, 20:02

@ shamanici

Einen „Raum der Liebe“, wo Gott und Göttin gemeinsam mit ihren Nachfahren glücklich und im Einklang mit der Natur leben, kann nur ein Mensch und der Schöpfer-Gott selbst schöpfen.

Mein Tipp: Lese die Bücher.

Übrigens:
Du verwechselst Aggressivität mit Kraft.


@Christa

Schau genau:
Die Illusion, das sich auf diesem Planeten nur durch in der Wiese liegen und träumen etwas wandelt, nennen schon genug Menschen hier ihr eigen.


Viele Grüße

Legolas

Acht´mer auf unsere Worte

Benutzeravatar
Konstantin
Administrator
Beiträge: 227
Registriert: 04.03.2005, 12:31
Wohnort: Bauhaus
Kontaktdaten:

Beitrag von Konstantin » 27.01.2010, 10:02

Mach ein Lagerfeuer.
Hab noch kein Tier gesehen das dieses vollbracht hätte.

Als Ergänzung: Mach eine Schwitzhütte.

Viele Grüße
Konstantin

shamanici
Beiträge: 11
Registriert: 26.01.2010, 13:07

Re:

Beitrag von shamanici » 30.01.2011, 18:04

Konstantin hat geschrieben:Mach ein Lagerfeuer.
Hab noch kein Tier gesehen das dieses vollbracht hätte.

Als Ergänzung: Mach eine Schwitzhütte.

Viele Grüße
Konstantin

Danke, das gehört definitiv zu den Dingen, die ich nur als Mensch mit Körper machen kann.

Hm, das war es dann?

Grüße
shamanici
Worüber nicht gelacht werden darf, ist nicht heilig.

Benutzeravatar
Andreas Hinz
Beiträge: 312
Registriert: 10.04.2007, 01:16
Kontaktdaten:

Re: Vorschläge gesucht... 'Was nur ein Mensch machen kann...

Beitrag von Andreas Hinz » 31.01.2011, 15:39

shamanici hat geschrieben:Hallo zusammen,

hier eine, wie ich denke, philosophisch-praktische Frage...
Egal wo ich her komme und wo ich hingehe, im Augenblick bin ich ein Mensch, weiblich, Mitteleuropäer und ich selbst.
Möglicherweise, oder ziemlich wahrscheinlich, sind diese Bedingungen einzigartig.

Also habe ich mich gefragt...
Was kann ich, was mir nur hier und jetzt unter diesen Vorraussetzungen möglich ist?

Ich suche keine weltbewegenden Dinge, ich suche die Taten die in den Alltag passen. Einzige Bedingung, sie sollten nichts mit Maschinen zu schaffen haben.

Ich freue mich so auf Eure Gedanken.

Grüße
shamanici
Liebe Shamanici,

ich denke, dass hinter Deinen Worten diese Frage steckt:

Wozu bin ich hier inkarniert? Was ist der Zweck, das Ziel meines Daseins hier und jetzt? Worin liegt meine Bestimmung?

Stellst Du diese Frage für Dich? Die Antworten darauf kannst nur Du selbst finden, sicher auch mit Anregungen anderer, aber entdecken wirst Du sie selbst.

Oder stellst Du diese Fragen hier rein, damit auch andere hier ermutigt werden, rein zu schreiben, was nur sie können? Dann finde ich diesen Ansatz sehr interessant und gebe diese Ermunterung an alle weiter:
Nur Mut: Schreibt rein, was Ihr so könnt, jeder ganz persönlich. Es dürfte spannend werden, was für ein Gesamtbild daraus entsteht, und welche Erinnerungen an eigene Fähigkeiten geweckt werden.
www.sonnengaertnerei.de

Benutzeravatar
Andreas Hinz
Beiträge: 312
Registriert: 10.04.2007, 01:16
Kontaktdaten:

Re: Vorschläge gesucht... 'Was nur ein Mensch machen kann...

Beitrag von Andreas Hinz » 31.01.2011, 15:50

Mir kommen jetzt aber noch andere Gedanken, vielleicht hast Du das ja gemeint?

Als Mitteleuropäer kann ich unsere 4 Jahreszeiten erleben, wenn ich es denn zulasse. Also ich kann so viel Zeit draußen erleben, dass ich Frühling, Sommer, Herbst und Winter wirklich wahrnehme.
Dies ermöglicht mir in unserem mitteleuropäischem Klima tatsächlich in einzigartiger Weise nachzuempfinden, wie es sich wohl in Ländern lebt, wo lange oder immer Winter ist. Die Hitzewellen lassen uns spüren, wie es den Menschen geht, die ihr Leben in der Hitze verbringen. Und dieser Wechsel der Jahreszeiten gibt uns in besonderer Weise die Möglichkeit, uns in Bezug auf das Wetter anpassungsfähig zu machen, wenn wir diese Chancen nutzen und uns viel draußen aufhalten.

Es gibt wohl noch viel mehr, wenn man weiter darüber nachdenkt...
www.sonnengaertnerei.de

shamanici
Beiträge: 11
Registriert: 26.01.2010, 13:07

Re: Vorschläge gesucht... 'Was nur ein Mensch machen kann...

Beitrag von shamanici » 31.01.2011, 16:56

Ich habe noch mehr gefunden...
... Brot backen.
... Fahrrad fahren.
Worüber nicht gelacht werden darf, ist nicht heilig.

shamanici
Beiträge: 11
Registriert: 26.01.2010, 13:07

Re: Vorschläge gesucht... 'Was nur ein Mensch machen kann...

Beitrag von shamanici » 02.02.2011, 14:01

Bier brauen?
Worüber nicht gelacht werden darf, ist nicht heilig.

Benutzeravatar
Andreas Hinz
Beiträge: 312
Registriert: 10.04.2007, 01:16
Kontaktdaten:

Re: Vorschläge gesucht... 'Was nur ein Mensch machen kann...

Beitrag von Andreas Hinz » 02.02.2011, 16:21

Altes Ahnenwissen finden und für alle wieder frei legen.
www.sonnengaertnerei.de

Antworten