Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Zedernöl 
Autor Nachricht

Registriert: 21.11.2004, 23:37
Beiträge: 2
Wohnort: Freising
Hallo an alle!

Mich würde sehr interessieren, wer irgendwelche Erfahrungen gemacht hat mit der Heilkraft des Zedernöls.

Viele Grüße

Ingo


21.11.2004, 23:42
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2004, 00:36
Beiträge: 61
Wohnort: england + schweiz (bin italo-swiss)
...ich brauche bereits das 2.flaeschchen zedernoel. wenn ich koche, in salate, manchmal so spontan auf die stirn (bei kopfweh.. wirkte schon, aber nicht so wunder-ploetzlich) oder mein 3j. sohn direk auf die zunge... (bloss wenn er's wuenscht)

doch ich habe meine meinung warum es nicht sooooo gut wirkt:
-zuerst einmal haben nicht wir es zubereitet
-2. wohnen wir nicht im raum wo diese zedern stehen und umgekehrt diese wuchsen nicht wo wir leben und auch nicht konkret fuer uns sondern fuer die menschen dort in sibirien...
-dann (wie bei all diesen wundermitteln) wollen wir schnelle superresultate sehen und moeglichst noch schnellere wunder heilung und erleuchtung ohne unser WAHRES GLAUBEN und "dazutun" erleben!?
-zum schluss habe ich gemerkt, dass wir es nicht oft genug einnehmen, um da wirklich "fakten" presentieren zu koennen; schon weil auch eine allgemeine grundsaetzliche aenderung fehlt fuer eine effektive(re) VERaenderung!

vielleicht bild ich mir alles ein? mein mann ist naemlich ein typischer indigo: dem hilft manchmal nicht mal die staerkste medizin, da er so einen starken (-oder wohl eher sturen..?) geist hat!!ist doch alles placebo?? naja, mit der aloe vera hab ich zum beispiel konkretere heilerfahrungen gemacht wie z.b. bei einer verbrennung oder hautunreinheiten, gar von krebsheilung einer bekannten!

doch wie bereits erwaehnt: alle naturprodukte sollten mindestens vom selben nahen ort sein, damit es auch die pers. informationen aus dem kosmos/gott erhalten konnten.
beispielsweise ich habe nur ein winterlang die besten kartoffeln der welt geniessen koennen: so ein himmlischer geschmack! warum? weil es das einzige mal war, wo wir ein wenig garten hatten und diese nach anastasia-methode wachsen liessen. ich traeum jetzt noch von diesen am liebsten in wasser gekochten, mit samter haut und etwas butter dazu wohlschmeckenden "erdaepfeln"!!!

diese haben 200% bestimmt einen teil meiner seele geheilt. plus die meines mannes!

hoffe dies hat geholfen.
in liebe und fuersorglichkeit
anna clara

_________________
OM Shanti xxx


22.11.2004, 02:20
Profil Website besuchen

Registriert: 21.11.2004, 23:37
Beiträge: 2
Wohnort: Freising
Hallo Anna Clara,

vielen Dank für deine ehrliche Antwort.

Alles Gute für Dich und deine Familie

Ingo


22.11.2004, 09:34
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2004, 12:49
Beiträge: 18
Wohnort: Universum
Liebe Natalia.
Da gebe ich dir ganz recht. Es scheint einfach gewitzte Geschäftsleute zu geben!
Anastasia hin oder her! Wozu braucht man einen neuen Verlag. Weshalb ist nur die eine Sorte - und hier die teure - Zedernöl gut? :?: :?: :?:
Aber wenn wir Anastasia lesen werden wir schon die richtigen Antworten für uns finden.
übrigens das Universum bietet so viel Möglichkeiten! :!: :!:

_________________
Friede allen Lebewesen auf Erden und anderswo im Universum!!


26.01.2005, 21:58
Profil

Registriert: 27.01.2005, 22:25
Beiträge: 1
Wohnort: Rheine
Hallo Natalia:
wenn ich Dich richtig verstehe, ist das was Du kritisierst doch hauptschlich der Preisunterschied zwischen 36,- Euro pro 100-ml-Flasche gegenber ~9,- in Russland.

Wenn meine Information korrekt ist, verdienen Menschen in Russland weniger als in Deutschland. Für einen Bewohner Russlands sind 9,- Euro vielleicht mehr als für uns hier 36,- Euro.
Autobenzin kostet in Russland doch auch nur 0,30 Euro pro Liter; Brot, Butter uswusf. sind in RU ebenfalls nur Cent-Artikel; wie Du weißt.

Was ist besser: Schlechte deutsche (europische) Industriequalität für wenig Geld oder gute russische (Natur)produkte für den dreifachen Preis.

Nur weil jemand gutes Geld für sehr gute Ware verlangt, deshalb ist er doch nicht unseriös. Und wenn der Beipackzettel fehlt, dann schützt der doch nur seine Interessen......

Alles Gute !
Thomas Regelien

_________________
Das Gute ist in uns. Wir mssen uns nur danach richten....


27.01.2005, 22:37
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 29.11.2004, 15:57
Beiträge: 84
Wohnort: 55294 Bodenheim
Hallo mein lieber Forumleser.
Es freut mich immer eure Antworten zu lesen. Danke. :wink:
Auf den ersten Blick seht es wirklich so aus, als ob es in Russland alles billiger wäre. Brot und andere Lebensmitteln sind billiger, aber man darf nicht vergessen, dass die Produktionskosten auch kleiner sind.
Tomasxyz schreibt: "Was ist besser: Schlechte deutsche (europische) Industriequalität für wenig Geld oder gute russische (Natur)Produkte für den dreifachen Preis."
Zu erst nicht dreifachen, sonder vierfachen Preis und zu zweit, wo hast du gesehen deutsche "Zedern Öl" für wenig Geld?
Wenn ich hier in Deutschland Öl aus italienischen oder spanischen Pinienkernen gesehen hätte, da hätte ich kein Problem. Ich kann es mir sehr gut vorstellen, dass dieses Öl 36 Euro kosten knnte. Und nicht nur weil die Produktionskosten hier viel höher sind, weil die Qualität der Pinienkernen viel besser ist.
Was mich aufregt, dass sehr "seriöse" Menschen ein 400% Gewinn machen und das im Namen von Anastasia. :twisted: So hoch können die Transportkosten auch nicht sein.
Übrigens "Zederöl" gibt es überhaupt nicht, genauso wie Zedernüsse. :shock: Das ist botanisch und sprachlich ein großer Fehler. Die Zeder (bot. Cedrus sind 28 Unterarten bekannt) trägt keine essbaren Zapfensamen. Das, womit wie hier zu tun haben sind Pinienkerne, dass sind die Zapfensamen von den Bäumen Art Kiefer (bot. Pinus über 150 Unterarten bekannt, etwa Dutzend davon sind essbar).
Mehr dazu unter: http://www.infochembia.ethz.ch/links/bo ... zeder.html
und http://www.infochembio.ethz.ch/links/bo ... iefer.html
"Sibirische Zeder" findet ihr unter "Pinus sibirica" und die gewönliche Pinienkerne die in Europa bekannt sind kommen von "Pinus pinea".:wink:

_________________
Reich ist, wer wei, dass er genug hat.

Lao-tse


Zuletzt geändert von kuhn natalia am 29.01.2005, 22:59, insgesamt 4-mal geändert.



29.01.2005, 21:33
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.2004, 22:02
Beiträge: 28
Wohnort: Bocholt
Beitrag 
Liebe Natalia, Liebe Forumleser,

Ich war vor ungefähr einer Woche in einem "Florhof" um Pflanzen (Samen) für unseren Garten zu kaufen. Auch fragte ich ob sie die Sibirische Zeder (pinius sibiricus) hätten. Die Leute dort haben in einigen verschiedenen Büchern nachgeschlagen, doch haben sie diesen Baum in keinem Buch gefunden (auch nicht in wirklich guten) Sie meinten dann, dass es diesen Baum nicht gebe.
Ich denke, dass dies eine gute Marktlücke sein kann. Wenn man sich auf die Zucht von Zedernbäumen spezialisiert, wird dies bestimmt großer Erfolg werden.

Viel Licht und Frohe Ostern wünscht euch Gregor

_________________
Kinder die man liebt, werden Erwachsene die Lieben!


25.03.2005, 20:26
Profil

Registriert: 30.01.2005, 09:19
Beiträge: 24
Wohnort: Klein Schwechten
Beitrag 
........und wieder habe ich eine Seite gefunden wo man Zedernöl kaufen kann.
Eigentlich war ich auf der Suche nach russicher Musik, aber hier gibts auch Öl, wer hätte das gedacht? ;-)
www.petershop.com und da unter "Gesundheit"
Das Öl ist sehr günstig 50ml = 8 Euro, aber unter welchen Umständen das gewonnen wurde weiß ich natürlich nicht. :-)

Noch einen schönen Feiertag wünscht Daniela


28.03.2005, 13:55
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2003, 11:15
Beiträge: 44
Wohnort: Deutschland, 69207 Sandhausen
Liebe Freunde!
Es freut mich sehr, dass Ihr so viel Interesse an Zedernprodukten zeigt. Leider hat sich in der letzten Zeit eine Preisdiskussion über das Zedernöl eingeschlichen. Ich möchte auf diese Diskussion kurz eingehen:
Das von Vladimir Jan Import-Export von Naturprodukten vertriebene Zedernöl Die klingenden Zedern Russlands wird ausschlielich nach Angaben Anastasias und in hochwertige Qualität hergestellt. Dies ist nur möglich, da bei der Herstellung des Öls auf großindustrielle Verfahren verzichtet und auf alte, traditionelle und manuelle Herstellungsverfahren zurückgegrifen wird.
Die medizinische Wirksamkeit des Zedernöls Die klingenden Zedern Russlands, die hohen entzündungshemmenden Eigenschaften, besonders bei vielen Leiden des Gastro-Intespinal-Traktes wurden wissenschaftlich mehrfach nachgewissen. (Als Information kann für den russischsprachigen Raum das Buch In Anastasias Strahl klingt die Seele Russlands, Zedernöl dienen mit der methodischen Empfehlungen von Dr. med. S. Niskodubowa, Kandidat der med. Wissenschaften I. Filtschenko, Kandidat der technischen Wissenschaften B. Karpitzkij, Kandidat der med. Wissenschaften T. Kutscherowa und dem Vorsitzende der medizinischen Kommission des Bündnis TSCHERNOBL im Stadt Tomsk, Dozent für Militärepidemiologie- und Hygiene A.Saleew, Vorsitzende der medizinischen Kommission des Bündnis TSCHERNOBL Hr.Schardakoff und andere)

:!:
Aus dem Vortrag von Vladimir Megre bei der Leserkonferenz in Bonn am 22.05.2004:
Frage aus dem Saal:

Warum sind das Zedernöl und die Zedernüsse so teuer geworden? Die gleiche Firma verkauft Saunen aus Zedernholz. Ganze Zedernwälder werden in Russland abgeholzt und dann hier in Deutschland zu mehrfach überhöhten Preisen verkauft. Wie stehen Sie und Anastasia dazu?

Vladimir Megre:

Einen barbarischen Umgang mit dem Wald lehne ich ab.
Vor drei Jahren hat allerdings die Natur selbst im Gebiet Tomsk Hunderte von Hektar Zedernwald umgehauen. Man hat nicht geschafft, das ganze Zedernholz aus diesem Gebiet abzutransportieren und es fing zu verrotten an. Man muss sicherlich das Abholzen bekämpfen, doch die Ausnutzung der Naturgeschenke muss auch besser werden.

Das Zedernöl ist meiner Meinung noch sogar sehr günstig. Dieses Öl stellt ein einzigartiges Produkt dar. Es handelt sich hier um keine Sonnenblumen, die als Monokultur angebaut werden. Wenn ein Mensch zig Kilometer in die Taiga hineinwandern, auf seinen eigenen Schultern die Zedernzapfen heraustragen, das Enthülsen und andere Arbeitsschritte von Hand durchführen muss, dann ist das eine ganz andere Sache. Die Herstellungstechnologie ist hier viel aufwendiger. Der Pressvorgang spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Man kann mit Hilfe einer Holzpresse aus 1 kg Ausgangsstoffe 50 Gramm l herauspressen. Mit anderen, effizienteren Technologien schafft man auch, aus 500 Gramm Ausgangsstoffe die gleichen 50 Gramm l herauszupressen.

Das Öl, das die Firma Vladimir Jan verkauft, wird in einem Dorf, tief in der Taiga, mit Zedernholzpressen kaltgepresst und abgefüllt. Das Abfüllen in diesem Dorf hat Vorteile: im Gegensatz zu Moskau ist hier rundherum nur Taiga und frische Luft, es gibt keine Verschmutzung. Man kann sagen, dass es sich hier im Vergleich zu vielen anderen "Zedernnussöle" um zwei verschiedene Produkte handelt.

Viele französische Kosmetik-produkte, aber auch Medikamente werden unter Zugabe von Zedernöl hergestellt. Es werden 2-3 Tropfen von diesem Öl hinzugegeben und das Medikament kostet dann 20 Euro. Der Rest besteht aus Spiritus usw.. Wie viel sollte dann nur das reine Öl kosten?

Nahrungsergänzungsmittel kosten zum Beispiel 30 Euro und mehr. Ihre Zusammensetzung wurde von irgendeinem Menschen erdacht, ohne die Wirkung gründlich bewiesen zu haben. Die Wirkung des Zedernöls hat dagegen Gott selbst bewiesen. Jahrtausende der Anwendung haben diesen Beweis geliefert.

Wenn man dieses Öl in kleine Kapseln abfüllen würde, dann hätte die gleiche Dose ca. 300 Euro gekostet. Und sie können diese Dose für ca. 40 Euro kaufen. Zurzeit ist das Zedernöl sehr günstig zu haben.


:D Wir können also ruhigen Gewissen den aktuellen Verkaufpreis von 36 Euro die Hochwertungkeit des Produktes und des zeitaufwendige traditionelle Herstellungsverfahren rechtfertigen.

Mit freundlichen Grüssen
Natalia Bauer
Vorsitzender "Anastasia" e.V.


11.04.2005, 15:46
Profil

Registriert: 20.03.2008, 21:32
Beiträge: 1
Wohnort: Stralsund
Beitrag 
Zu diesem Thema hat sich ja lange keiner gemeldet, aber ich hänge mich trotzdem mal an. Eigentlich war ja die Frage nach Erfahrungen mit dem Öl, aber leider habt Ihr bisher nur den Preis erörtert. Mich würde aber wirklich interessieren, welche gesundheitlichen Erfahrungen Ihr gemacht habt.

Ich nehme das Öl erst seit einigen Tagen ein. Nach der ersten Einnahme fühlte ich eine neue "Persönlichkeitsenergie". Oder wie soll ichs formulieren? Die nächsten Tage kamen alte Leiden durch. Ich hoffe, daß es wie eine Erstverschlimmerung bei homöopathischen Mitteln zu werten ist. Kann das sein?

Eigentlich habe ich ein gutes Gefühl mit dem Öl, und der Preis ist mir dann auch egal. Und natürlich hoffe ich, daß Anastasias Geist auch mehr Verbindung mit uns hat, wenn wir IHR Öl einnehmen.

Noch ein Erlebnis: ich habe mir auch einen Zedernholzanhänger bestellt. Als ich ihn zum ersten Mal benutzen wollte, habe ich ihn ein wenig gerieben und plötzlich sendete er singende Energie - auch wenn er nicht von einer singenden Zeder stammt. Aber diese Energie trägt so ein Holzstück auch in sich. Toll.

Kennt übrigens jemand die Agni Yoga Bücher von Helena Roerich? Darin wird auch an verschiedenen Stellen Zedernholz empfohlen. Deshalb glaube ich ganz bestimmt, daß die Zeder außergewöhliche Kräfte hat und wichtig ist für Menschen, die einen geistigen Weg gehen.

Kann mir übrigens jemand einen Tip geben, wie man ungeschälte Nüsse knackt?


20.03.2008, 22:18
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 10 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de