Almanach "Die Klingenden Zedern Russlands"

Die Übersetzungen der Texte aus dem russischen Forum, damit alle über die Ereignisse in Russland informiert sind!

Moderatoren: Blümchen, Andreas Hinz

Antworten
Benutzeravatar
kuhn natalia
Beiträge: 84
Registriert: 29.11.2004, 15:57
Wohnort: 55294 Bodenheim
Kontaktdaten:

Almanach "Die Klingenden Zedern Russlands"

Beitrag von kuhn natalia » 19.02.2005, 15:29

Hallo mein lieber Forumleser! :wink:

Manche von euch wissen vielleicht, das in der Stadt Vladimir in Russland ein Zentrum "Anastasia" gibt, der nicht nur Internet Seite www.Anastasia.ru betreibt, sonder auch ein Almanach herausbringt "Die Klingenden Zedern Russlands".
Ich habe vor Kurzem einen kleinen Ausschnitt aus dem Almanach (Nr.2, 2001) bersetzt. Zu lesen ist er im Topic "Sexualitt".
Aus der Antwort, der darauf geschrieben wurde, wurde mir klar, dass es euch interessiert und ich wurde gebetet etwas mehr davon zu erzhlen.

Also, tue ich.
Anastasia Fond in der Stadt Vladimir gibts seit 1997. (Glaube ich.)
Es ist so gesagt das Zentralorgan der Anastasia-Bewegung in Russland. Anlauf-Stelle fr alle Briefe, Ideen, Kunstwerke, Liede und und und...

Irgendwann hatten die so viele davon, dass Ausgabe eines Buches notwendig wurde. Die heit (meine freie bersetzung) " Im Licht der Anastasia singt Russlands Seele."

Dann gab es auch viele Projekte: Wie man ein Haus bauen kann, "Hgel-Haus", oder wie man Grundboden bewirten kann, ohne ihn zu verletzen, Briefe von V. Megre an den Leser und so weiter.

So kam es, dass 2001, die ersten drei Almanachen herausgebracht wurden.
Im Jahr 2002 hatte Fond groe Probleme und Almanach wurde nicht gemacht.
Erst im Jahr 2003 kam eine (Nr. 4) raus.
Und letztes Jahr, kamen dann auch fnfte und sechste Almanach raus.

Ich habe die alle gekauft und schon fast alle gelesen.
Alles was man da findet, ist sehr interessant, vor allem fr die jenige, die Interesse an allem haben, was in Russland so los ist. (politische Ereignisse, Polit-Programmen, neue Gesetz-Projekte usw.)

Aber es gibt auch sehr viele Infos die fr uns auch interessant und sogar sehr ntzlich sein konnten. Besonders die Briefe -Wendungen von Megre an alle Leser also, auch an uns. (Nr.2)
Oder alles was mit Anastasia selbst und V.Megre passierte, was wir nicht aus den Buchern erfahren knnten.(Nr.3)
Oder Berichte von den Leserkonferenzen, auch im Ausland. (Nr.5)

Leide haben alle, die kein russisch knnen, keine Mglichkeit etwas davon zu erfahren. :cry: :cry:
Und wir drfen das Urheberrecht nicht verletzen. Ich meine, wenn ich mich entscheiden wrde etwas selbst zu bersetzen.

Aber wenn das fr euch wirklich wichtig ist, knnen wir Anastasia Fond ja fragen. :shock: :!:
:roll:
Und dann knnte ich oder "Sternchen" und vielleicht auch andere, die gut beide Sprachen becherschen, etwas fr alle bersetzen. :!:

Wir mssen nur wissen, dass ihr es wirklich wollt.

Fr Anfang kann ich die Almanach-Inhaltverzeichnisse bersetzen (vielleicht mit dem Kurzbeschreibung), damit ihr etwas berblick bekommt.
:?: :?:
Also, ihr seit jetzt dran!

In Liebe Natalia.
:wink:
Reich ist, wer wei, dass er genug hat.

Lao-tse

thomas
Beiträge: 5
Registriert: 09.02.2005, 21:49
Wohnort: Wien

Sehr interessiert

Beitrag von thomas » 19.02.2005, 15:47

Liebe Natalia

JA! bin sehr interessier. Ich habe das unbestimmte Gefhl, dass in diesen Almanachen etwas Wichtiges drinnen ist. Ich kann aber nicht genau sagen, was. Dafr wrde ich auch Russisch lernen..

Liebe Gre
Thomas

Daniela
Beiträge: 24
Registriert: 30.01.2005, 09:19
Wohnort: Klein Schwechten

Beitrag von Daniela » 19.02.2005, 17:35

Liebe Natalia!

Ich bin auf jeden Fall auch dafr! Ich habe heute schon in meiner Antwort an dich zu den Bardenliedtexten geschrieben, dass ich auf jeden Fall wieder Russisch lernen mchte, aber bis ich das kann dauert es noch eine Weile, weil das viele Lernen fr meine Ausbildung im Moment Vorrang hat. Hab schon ein ganz schlechtes Gewissen, dass ich statt in die Anatomiebcher zu schauen in letzter Zeit nur noch in den Anastasia-Bchern herumschwelge:-)

Ja, bitte mich interessiert sehr, was in den Almanachen steht!!!!!

Herzliche Gre von Daniela

Antworten