Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
gewollte Änderungen im Forum oder Systemfehler 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2004, 19:09
Beiträge: 189
rechts unten steht nach der anmeldung steht dies - gilt das noch?

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum löschen.
Du darfst Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

doch das button für änderungen oder korrekturen ist seit gestern weg!?!
das geht doch nur, wenn da einer drin rumfuscht?
das kann doch nur ein hacker oder administrator

gilt der alte grundsatz noch, dass das forum offen bleibt???

wieso änderungen ohne mitteilungen???

hoffe es wird bald korrigiert!


10.03.2012, 11:46
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2007, 01:16
Beiträge: 416
Die Möglichkeit der nachträglichen Korrektur bzw. Löschung der eigenen Beiträge habe ich auf maximal 100 Minuten begrenzt. In der Vergangenheit wurden von einigen Usern mehrfach Beiträge auch nach längerer Zeit gelöscht, so dass damit der Zusammenhang der Diskussion verloren gegangen war. Abgesehen davon, dass ich dies als respektlos gegenüber den jeweils betroffenen Diskussionsteilnehmern fand, werfen auf diese Weise zerstückelte Fäden ein schlechtes Licht auf die Anastasia-Bewegung. Immer wieder neue interessierte Leser der Bücher besuchen dieses Forum, um sich besser zu informieren. Lauter gelöschte Beiträge, die den Gedankenfluss der Leser bremsen, sind da sehr ungünstig.
Ich habe dies hier schon vor 3 Jahren geschrieben und stehe auch jetzt dazu: Einmal ausgesprochene Worte kann man auch nicht wieder zurücknehmen. Und so sehe ich das auch mit geschriebenen Worten. Die hatten bereits ihre Wirkung auf die Leser und deshalb sollte der Schreiber auch nachträglich zu diesen Worten stehen.

In vielen Foren steht die Korrekturfunktion nur 15 Minuten lang zur Verfügung, in mindestens einem sogar nur 150 Sekunden. Da halte ich 100 Minuten für fair.
Also besser erst überlegen und dann die Worte mit Bedacht schreiben.

_________________
www.sonnengaertnerei.de


11.03.2012, 09:31
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2004, 19:09
Beiträge: 189
widerspruch
1.dann muss der text unten rechts geändert werden, weil der ist wie ein gesetz für die regeln hier
2. soviel bewegung war hier in den letzten 3 jahren wohl kaum, wieso wohl? die statistik ist doch offensichtlich, auch seit wann dies so ist
3.schlechtes licht werfen ganz andere dinge, wie persönliche unsachliche hinweise und offensichtliche persönliche angriffe, wegen verletzter eitelkeiten und übergrossem stolz
4. zerstückelte fäden sind auch ein bild, wer wirklich will, kann dann auch noch sehr viel erkennen
5. hören dann vielleicht die ganzen persönlichen anreden, oft mit geheuchelten nettigkeiten auf. sie spalten die leser in lager, statt das es hier einigkeit auf grundlage der grünen bücher und wirkliche weiterbildung gibt. auch kann dieses reinplautsen wie: forum über suchmaschine finden - schnell anmelden - neues thema eröffnen - auf nimmer wiedersehen - das wars - korrigiert werden. davon ist hier ziemlich viel, weswegen ein studieren der texte auf suche nach neuen erkenntnissen hier sehr aufreibend ist und wenig bringt.
6. ist das willkür eines einzelnen administrator, macht über etwas haben braucht immer klaren kopf und ein grosses gewissen
7. was in anderen foren läuft ist eine vollkommen andere sache, mobbing ist da meist die regel in offenen foren.
hier steht schwarz auf weiss was man tun darf und das ist seit 3 jahren im hintergrund geändert???
8. jeder muss so wie es geschrieben steht, seine beiträge auch löschen können, wenn er sich weiter gebildet hat und alte sachen peinlich geworden sind. das ist auch wichtig wenn man erkennt das für manches wissen oder auch bilder die reife einfach fehlt und einige schockiert sind, also man über das ziel hinweg geschossen hat.
das andere ist fest und starr, anders als freie bewegung und das bringt sterben statt wachsen
9. bitte stellt es wieder so her, wie es vor 8 jahren war als mir hier eingetreten sind

wenn an einer sache eine lüge anhaftet kann sich weder erfolg einstellen, noch eine wahre bewegung aufbauen
vor drei jahren war eine ganz andere sache, man wurde wiederholt zensiert und beiträge woanders hingeschoben.
das ergab dann keinen sinn mehr.
wertvolle beiträge sind allerdings gesichert und können wenn die zeit gekommen ist, wieder geöffnet werden.


11.03.2012, 12:00
Profil

Registriert: 12.01.2010, 07:49
Beiträge: 176
Wohnort: Waiblingen, BW.
Hallo Andreas,

als später dazugekommener fand ich die leeren Postings auch nicht schön, kann aber damit leben.
Eine andere Lösung des verlorenen Zitate zu lösen liegt darin, daß man das Zitierte in seinen Beitrag kopiert. Das halte ich allgemein für das beste Vorgehen, vorallem bei ausufernden Diskussionen mit längeren Beiträgen.
Dann sieht der Leser direkt im Beitrag worauf man sich bezieht. Auch wenn ich zugeben muss, daß ich das hier noch wenig gemacht habe, weil die Diskussionen meist eher übersichtlich sind.
LG
Frieder


11.03.2012, 18:21
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2004, 19:09
Beiträge: 189
ja also, dann bitte ändern oder besser gesagt so herstellen wie es als regel schwarz auf weiss dasteht!!!
wir wollen machen was wir dürfen:-)
oder das ist eine lüge:

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum löschen.
Du darfst Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

bitte korrektur


12.03.2012, 19:38
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2007, 01:16
Beiträge: 416
Hallo freewilly,

ich stimme Dir zu, Du hast die Forenregeln korrekt wieder gegeben. Ich füge mich den Regeln und gebe die Edit-Funktion wieder frei, wie sie bisher eingestellt war. Dies widerspricht zwar meiner eigenen Überzeugung, aber die Forenregeln gelten auch für mich als Moderator.

Ich überlege aber ernsthaft, ob ich unter dieser Voraussetzung hier weiter als Moderator arbeite, wenn hier jeder nach Lust und Laune seine Beiträge löschen kann.

_________________
www.sonnengaertnerei.de


12.03.2012, 22:55
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2004, 19:09
Beiträge: 189
vielen dank, es hat viel gutes und bringt ehre für den ganzen stamm, wenn man einsichtig ist.
dabei lernen wir auch die regeln schätzen und was noch wichtiger ist, auch den sinn dahinter erkennen. so auch andere technische möglichkeiten im forum.
also wer keinen bock auf manche mitglieder hat, weil beispielsweise der ton missfällt, kann einfach auch im persönlichen bereich, diese als ignorierte mitglieder kennzeichnen. erst war da ein schock, doch jetzt ist es einer wertschätzung gewichen. so hätten sich auch schon vor jahren, als hier sogar personen weggedrückt wurden, die leser selber wählen können, indem die welche man kaum noch ertragen kann, einfach ignoriert werden, denn dann hören sie irgendwann von allein auf und jeder hat seinen freien willen erhalten können, ganz ohne verbote, vorwürfe, offenen krieg und tausch von feindseligkeiten.

alles im leben ist liebe - oder ein schrei nach ihr!

manche menschen schreien nur so laut, weil sie aufmerksamkeit des menschen (die höchste kraft im all - anastasia) brauchen. schützt euch vor solchen energievampiren - natürlich am besten durch den eigenen familienstammlandsitz. da hat man genug energie und kann anderen ihre energie lassen, besonders den kindern!


13.03.2012, 16:13
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2004, 19:09
Beiträge: 189
bin dummerweise in einen falschen pfad geraten und will den beitrag dort wegmachen!
nochmal bitte eine erklärung
wie kann man beiträge löschen????
nach der beschreibung was man alles machen kann, sollte es gehen!?

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum löschen.
Du darfst Dateianhänge in diesem Forum erstellen.


09.10.2012, 10:40
Profil

Registriert: 26.03.2008, 12:47
Beiträge: 42
Du kannst auf Beitrag editieren gehen, wenn es dein eigener ist (ist es ja in diesem Fall), und dort gibt es dann die Option löschen. Das musst Du bestätigen und fertig.

Alles Liebe
Simon


12.10.2012, 10:01
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2004, 19:09
Beiträge: 189
ja und fertig...
fertig macht mich nur, das es dort keine solcher möglichkeiten des löschens gibt oder das es mir gestattet ist, dass man sie sieht . glaube es ist deaktiviert.


23.10.2012, 10:45
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de