Neustart des Vereins und des Forums

Hier können Sie beliebige Fragen zu den Foren-Funktionen besprechen.

Moderatoren: Blümchen, Andreas Hinz

Benutzeravatar
Konstantin
Administrator
Beiträge: 227
Registriert: 04.03.2005, 12:31
Wohnort: Bauhaus
Kontaktdaten:

Neustart des Vereins und des Forums

Beitrag von Konstantin » 15.01.2008, 18:28

Ende letztes Jahr hatten wir bei Olga und Vladimir Jan ein Vereinstreffen des Anastasia e.V. Dieser Verein ist z.B. dazu geschaffen diese Webseite zu halten und einzuladen wenn Wladimir Megre wieder zu Besuch nach Deutschland kommt.

Vladimir Jan lud mich (Konstantin Kirsch) und Ingrid Wettermann ein diesen Verein zu unterstützen und wieder zu beleben. Jetzt sind wir beide stellvertretende Vorsitzende des Anastasia e.V.
Olga Jan ist die Vorsitzende. Heute bekamen wir per Post die amtliche Bestätigung dass der Verein weiter besteht.

Jeder darf sich mit dem Herzen diesem Anastasia e.V. zugehörig fühlen. Es ist auch vorstellbar, dass wir grosse Treffen organisieren zu denen alle Anastasia Freunde kommen dürfen. Mitgliedschaften soll es nur für eine ganz kleine Gruppe geben, die nötig sind, damit der Verein auch bei den Ämtern eingetragen sein kann. Wir verlangen keine Beiträge und vergeben keine Pflichten. Die kleine Gruppe der Mitglieder halten die juristische Person (den Verein) am juristischen Leben, alle Menschen die mithelfen mögen geben ihren Beitrag für das grosse Ganze auch ohne registriertes Mitglied zu sein. Dadurch haben wir minimale Bürokratie und maximale Freiheit.

Praktisch gleichzeitig (gestern) verlor das Forum-System eine Datenbank. Dadurch sind viele wertvolle Beiträge verschwunden. In der Gedankenwelt sind sie weiterhin vorhanden, aber auf der technischen Ebene sind sie weg.

Vladimir Jan hat Vorkehrungen getroffen die Datenbank wöchentlich zu sichern was ich sehr begrüsse. Ausserdem hat Vladimir heute mir die Administratoren Rechte gegeben. Das bedeutet ich kann jetzt jedes Thema, jeden Beitrag korrigieren oder auch löschen.

Als erstes habe ich untersucht warum schon wieder ungebetene Beiträge geschrieben wurden (ihr wisst schon: Tablettenangebote für unechte Liebe...). Vladmir hatte schon die Registrierung neuer Teilnehmer durch Sicherheitsabfragen geschützt. Nach einiger Suche fand ich heraus, dass in manchen Bereichen des Forums auch unregistrierte Gäste Beiträge schreiben konnten. Dies habe ich umgehend abgestellt. Sollte noch eine Lücke unentdeckt sein werde ich sofort nach dem Auftreten eines Störbeitrages die Ursache suchen und den Fehler beheben.

Dann habe ich begonnen die verloren gegangenen Umlaute (äöüß) in die Themenüberschriften und die Beiträge einzufügen. Alle Beiträge zu korrigieren ist zu viel Arbeit. Besser wäre zuerst zu entscheiden welche Beiträge veraltet sind und gelöscht werden können. Gerne darf jeder Teilnehmer einen Löschwunsch als Antwort zu einem Thema schreiben. Dann werden wir dies prüfen und handeln.

Sollte jemand jetzt Probleme haben beim Einloggen, dann einfach alle Cookies löschen und nochmal probieren. Sollte dies nicht reichen, nochmal alle Cookies löschen und anklicken: "Ich habe mein Passwort vergessen"
Per email kommt ein neues Passwort, in dieser email ist ein Aktivierungslink und dann müsste es klappen.

Viele liebe Grüße
Konstantin

Benutzeravatar
Vladimir
Administrator
Beiträge: 77
Registriert: 23.01.2003, 20:53
Kontaktdaten:

Beitrag von Vladimir » 15.01.2008, 18:48

Danke Konstantin!!!

irena_25
Beiträge: 39
Registriert: 09.09.2006, 18:41
Wohnort: bei Hamburg

Beitrag von irena_25 » 15.01.2008, 22:11

Dann habe ich begonnen die verloren gegangenen Umlaute (äöüß) in die Themenüberschriften und die Beiträge einzufügen. Alle Beiträge zu korrigieren ist zu viel Arbeit.
Das stimmt. Wie wär's damit, dass jeder seine Beiträge selbst korrigiert?

Benutzeravatar
Konstantin
Administrator
Beiträge: 227
Registriert: 04.03.2005, 12:31
Wohnort: Bauhaus
Kontaktdaten:

Beitrag von Konstantin » 16.01.2008, 06:52

irena_25 hat geschrieben:Wie wär's damit, dass jeder seine Beiträge selbst korrigiert?
Hallo Irena,

das ist super. Jeder fängt bei sich an! Die eigenen Beiträge kann auch jeder selber mit Klick auf "edit" korrigieren.
Ich schau gleich mal nach meinen Beiträgen.

Konstantin

irena_25
Beiträge: 39
Registriert: 09.09.2006, 18:41
Wohnort: bei Hamburg

Beitrag von irena_25 » 16.01.2008, 21:40

Hallo Konstantin!
Vielen Dank, dass du einige meiner Beiträge schon vorher korregiert hast, das ist echt nett.
Die fehlenden Bilder habe ich wieder beigefügt.

Beste Grüße an alle :)

Benutzeravatar
Blümchen
Beiträge: 92
Registriert: 31.10.2006, 17:44

Beitrag von Blümchen » 17.01.2008, 10:48

Hallo, liebe Freunde!
Ja, schade ,dass so vieles weg ist.
Mein Vorschlag: wir sollten versuchen einiges , was uns wichtig war und ist und die Beiträge, die in Errinnerung hängengeblieben sind wieder anfangen.
Die alten Beiträge zu korrigieren ist vielleicht eine gute Idee . Dennoch denke ich ,dass es wichtiger ist, zu versuchen die besten Themenbereiche, die unser Forum schöner gemacht haben und die verschwunden sind, wiederherzustellen.

"Junge Zukunft" fand ich gut. kann mann diese Rubrik wieder aufmachen? "lebenspartner/in gesucht" gehört langsam mit den ganzen uralten Anzeigen und Beiträgen, die nichts damit zu tun haben, in den Archiw.
Den neuen Namen für diese Rubrik fand ich viel schöner.
Könnte ich als Moderatorin selber diese Rubriken aufmachen?
Ich glaub, das kann nur Administrator. :roll:
Rubriken "kleine ind große Tiere" und "Gesundheit" fänd ich nicht überflüssig :idea:, dadurch hätten wir viel mehr Übersicht bekommen.
Unterlassene Handlungen ziehen oft einen katastrophalen Mangel an Folgen nach sich.

Benutzeravatar
Konstantin
Administrator
Beiträge: 227
Registriert: 04.03.2005, 12:31
Wohnort: Bauhaus
Kontaktdaten:

Beitrag von Konstantin » 17.01.2008, 19:24

Hallo Blümchen,

schreib bitte ganz genau wie die gewünschten Rubriken heissen sollen.
und an welcher Stelle der Liste sie stehen sollen.
Dann bau ich sie ein.

Viele Grüße
Konstantin

Benutzeravatar
Blümchen
Beiträge: 92
Registriert: 31.10.2006, 17:44

Beitrag von Blümchen » 24.01.2008, 11:12

Konstantin!
Danke für deine Hilfsbereitschaft. Leider weiß ich nicht mehr, welchen Namem die Rubrik "Lebenspartnersuche" hatte :( ( Vielleict weißt jemand von uns noch , wie diese Rubrik hieß! )
Das war irgentwas mit Große Schöpfer und Schöne Göttinnen(Vladimir weist das möglicherweise). In dieser neuen Rubrik dürfen keine, Diskussionen geführt werden, da dürften nur Anzeigen stehen,was ich für absolüt wichtig halte. :!:
Die alte Rubrik sollte, nach meiner Meinung, in den Archiv verschoben werden.
Unterlassene Handlungen ziehen oft einen katastrophalen Mangel an Folgen nach sich.

Benutzeravatar
Vladimir
Administrator
Beiträge: 77
Registriert: 23.01.2003, 20:53
Kontaktdaten:

Beitrag von Vladimir » 24.01.2008, 11:32

Blümchen hat geschrieben:[Große Schöpfer und Schöne Göttinnen(Vladimir weist das möglicherweise). In dieser neuen Rubrik dürfen keine, Diskussionen geführt werden, da dürften nur Anzeigen stehen,was ich für absolüt wichtig halte. :!:
Das ist schon Richtig mit dem Schöpfer und Göttinnen, aber weiter ich kann das auch jetzt nicht mehr erinnern, eventuell "Die Bräche der Liebe".

Benutzeravatar
Vladimir
Administrator
Beiträge: 77
Registriert: 23.01.2003, 20:53
Kontaktdaten:

Beitrag von Vladimir » 24.01.2008, 16:30

Die Seite "Freunde" funktioniert wieder, bitte registrieren sie sich dort!!!

Antworten