Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Neustart des Vereins und des Forums 
Autor Nachricht

Registriert: 22.01.2008, 19:51
Beiträge: 38
Wohnort: München
Lieber Konstantin,

ich freue mich sehr, dass von Vladimir, Olga, Dir und Konstantin der Beschluss gefaßt wurde, das Forum wiederzubeleben. Ich bin erst seit November vertraut mit den Ideen von Anastasia und hellauf begeistert. Die Struktur dieses Forums finde ich super, ich war nur etwas traurig, dass das Forum offenbar nicht mehr so genutzt wird.
Ich bin gespannt, ob die Technik klappt, denn ich muss mich öfters wieder einloggen, als gäbe es ein "time-out".

Herzliche Grüße

Matthias


25.01.2008, 16:27
Profil

Registriert: 16.01.2008, 17:22
Beiträge: 38
Wohnort: VS-Schwenningen
Beitrag 
Hy Vladimir ich hab mich jetzt bei Freunde angemeldet ups naja ähm ich hab da was falsch gemacht kannst du mich da wieder raus löschen? weil ich dachte mir das ist etwas anders sorry^^

Grüße Ralf

_________________
Traue nicht deiner Erfahrung, traue nicht dem was du siehst, traue nicht dem was du fühlst, traue nicht dem was du hörst, traue dem was du denkst!!!


25.01.2008, 17:51
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2005, 12:31
Beiträge: 310
Wohnort: Bauhaus
Beitrag 
Ich habe jetzt die alten Themen "Lebenspartner gesucht" ins Archiv verschoben und drei neue Foren eingerichtet:

Schöpfer sucht Göttin
Göttin sucht Schöpfer
Bräuche der Liebe

Gefällt dies oder soll ich noch was ändern?

Viele Grüße
Konstantin


25.01.2008, 18:54
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2007, 01:16
Beiträge: 416
Matthias hat geschrieben:
Lieber Konstantin,

ich freue mich sehr, dass von Vladimir, Olga, Dir und Konstantin der Beschluss gefaßt wurde, das Forum wiederzubeleben. Ich bin erst seit November vertraut mit den Ideen von Anastasia und hellauf begeistert. Die Struktur dieses Forums finde ich super, ich war nur etwas traurig, dass das Forum offenbar nicht mehr so genutzt wird.
Ich bin gespannt, ob die Technik klappt, denn ich muss mich öfters wieder einloggen, als gäbe es ein "time-out".

Herzliche Grüße

Matthias


Hallo Matthias,

ich hatte voriges Jahr das gleiche Problem mit dem "immer wieder einloggen". Das war vor allem ärgerlich, wenn ich lange an einem Beitrag gearbeitet hatte und dieser dann weg war. Das Problem wurde mit dem Wechsel meines Internetanbieters gelöst. Ich hing mit zwei anderen Rechnern an einem Router. Dabei schubsten mich die anderen Rechner immer mal wieder für einige Sekunden aus dem Internet, so dass ich mich neu einloggen musste. Seitdem ich meinen Anschluss für mich allein habe, gibt es das Problem nicht mehr.

Ein Tipp: Wenn Du Beiträge schreibst, kannst Du sie vor dem Absenden mit Strg+A markieren und mit Strg+C kopieren. Wenn Du wieder rausfliegst aus dem Anastasia-Forum, brauchst Du nur noch den Text in das leere Nachrichtenfeld mit Strg+V wieder einfügen.

Schönen Gruß von Andreas


28.01.2008, 15:29
Profil Website besuchen

Registriert: 22.01.2008, 19:51
Beiträge: 38
Wohnort: München
[Hallo Andreas,

vielen Dank für Deinen Tipp. Ich habe ihn erst jetzt gelesen. Ich glaube zwar, dass es nicht mit dem Router zusammenhängt, weil kein anderer Nutzer gleichzeitig an einem anderen Rechner arbeitet, aber der Strg+C-Tipp ist natürlich immer anwendbar!

Herzliche Grüße

Matthias

[[/quote]

Hallo Matthias,


Ein Tipp: Wenn Du Beiträge schreibst, kannst Du sie vor dem Absenden mit Strg+A markieren und mit Strg+C kopieren. Wenn Du wieder rausfliegst aus dem Anastasia-Forum, brauchst Du nur noch den Text in das leere Nachrichtenfeld mit Strg+V wieder einfügen.

Schönen Gruß von Andreas[/quote]


06.02.2008, 19:25
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2006, 17:44
Beiträge: 134
Beitrag 
Konstantin
Ich habe jetzt die alten Themen "Lebenspartner gesucht" ins Archiv verschoben und drei neue Foren eingerichtet:

Schöpfer sucht Göttin
Göttin sucht Schöpfer
Bräuche der Liebe

Gefällt dies oder soll ich noch was ändern?


Ich habe festgestellt, dass diese Aufteilung für etwas durcheinender sorgt :roll: :http://www.anastasia-de.eu/forum/viewtopic.php?t=702

Meiner Meinung nach war die alte Aufteilung viel besser.

Ich weiß auch etzt , wie es war!! :idea:

Bei Foren-übersicht gab es Rubrik "Bräuche der Liebe": hier können nur die Anzeigen veröffentlicht werden. Die Diskussionen in Rubriken "Meinung".

Und in dieser Rubrik"Bräuche der Liebe" drin gab es nur 2 Themen:

1.Große Schöpfer suchen schöne Göttinnen
2.Schöne Göttinnen suchen große Schöpfer.
Das wars`.

"Bräuche der Liebe", als Rubrik für Anzeigen für Veranstaltungen ist etwas vervirrend, da wir schon eine Rubrik "Veranstaltingen " haben.

Das macht jetzt ein bißchen arbeit, neue Rubrik "Bräuche der Liebe": hier können nur die Anzeigen veröffentlicht werden. Die Diskussionen in Rubriken "Meinung".
einzurichten;
Rubriken " Schöpfer sucht Göttin" und "Göttin sucht schöpfer"außeinander nehmen, die Anzeigen in die Themen 1.Große Schöpfer suchen schöne Göttinnen
2.Schöne Göttinnen suchen große Schöpfer.
verschieben.
Ich würde dir dabei gerne helfen!

_________________
Unterlassene Handlungen ziehen oft einen katastrophalen Mangel an Folgen nach sich.


14.04.2008, 09:25
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2005, 12:31
Beiträge: 310
Wohnort: Bauhaus
Beitrag 
Hallo Blümchen,

danke für Deine Anregung.
Ich habe die zwei Rubriken wie gewünscht umbenannt.
Das Forum "Bräuche der Liebe" habe ich gelassen und nach oben verschoben. Ergänzt habe ich es mit: "(besondere Veranstaltungen)"

Ich finde es ist ein deutlicher Unterschied ob eine Veranstaltung ein
Anastasia-Treff ist oder gezielt eine Veranstaltung mit Bräuchen um Liebespartner zu finden. (wobei man natürlich auch bei ersterem fündig werden kann).

Die Irritation, die hier war:
http://www.anastasia-de.eu/forum/viewtopic.php?t=702
habe ich gelöst in dem ich die zwei Antworten gelöscht habe.
Den jeweiligen Text habe ich den Absendern per email geschickt mit der Bitte die Anzeigen nochmal als eigenes Thema zu senden.

Weiterhin habe ich in den Foren
Große Schöpfer suchen schöne Göttinnen
und
Schöne Göttinnen suchen große Schöpfer

die Technik so eingestellt, dass nur Moderatoren antworten können.
Wer auf eine Anzeige antworten will kann dies nur direkt per PN, email oder über Moderatoren machen. Jeder Anzeigenschreiber/in ist so auch geschützt vor ungewünschten Kommentaren. (sofern die Technik auch so funktioniert wie ich es eingestellt habe - mag das jemand mal prüfen der kein Mod ist?)

Ich hoffe, dass diese Einstellung den Bedürfnissen entspricht.

Viele Grüße
Konstantin


14.04.2008, 11:10
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de