Liebe und Sex

Moderatoren: Blümchen, Andreas Hinz

Antworten
Uwe
Beiträge: 6
Registriert: 15.06.2008, 14:53
Wohnort: Langebrück

Liebe und Sex

Beitrag von Uwe » 15.06.2008, 16:25

Die Liebe möchte nicht, dass wir nur aus reiner Lust und zum puren Zeitvertreib in die Betten steigen,
einander wild die Körper reiben und uns mit Ungestüm zum Orgasmus treiben.
Sie möchte, dass Du dich von ganzem HERZEN aus ihr nährst und sie in die Welt gebärst.
Du wirst erfahren in einer solchen begnadeten Nacht, die LIEBE, den SEGEN und die PRACHT
der einen SCHÖPFUNGS-ALLMACHT.
Natürlich wird sie Dich auch lehren ohne Schmerzen zu gebären,
denn sie möchte nicht, Dir die Freude an der Neuschöpfung verwehren oder Dich gar entehren.
Nur ein in Liebe vollzogener Schöpfungsakt, der bringt das Leben intakt.
Das ist doch ein klarer Fakt.
Na worauf wartest du noch?
Geh doch einfach ein den Pakt mit der alles schöpfenden Macht.
Der Mensch ist erwacht, der Kosmos er lacht und alles geschah in nur einer Nacht.
Ein NEUER Mensch ist im entstehen.
Noch liegt er eingebettet in den Wehen,
und auch der SEX ist dann von SELBST nur noch zur SCHÖPFUNG vorgesehen.
Das Tier im Menschen ist besiegt, da gibt es niemanden mehr der sich bekriegt
einander jeder jeden wiegt und sich liebend in den Armen liegt.
So hat die LIEBE den SEX besiegt.
Die Kunst des Lebens besteht einzigartig und allein,
im gegenwärtigen Augenblick zu sein.

Hope
Beiträge: 1
Registriert: 25.03.2008, 09:07
Wohnort: Neuburg a.d. Donau

Beitrag von Hope » 15.06.2008, 17:18

Toller Text, mit sehr viel wahrheit!
Schade nur das nicht alle Menschen so denken.
Um so schwerer ist es als solch denkender Mensch den richtigen Partner zu treffen.

Liebe Grüße
Die Hoffnung stierbt zu letzt.

Antworten