Gibt es schon Siedlungen mit Landsitzen?

Moderator: Blümchen

Antworten
Angela
Beiträge: 1
Registriert: 30.03.2005, 19:51
Wohnort: Triptis

Gibt es schon Siedlungen mit Landsitzen?

Beitrag von Angela » 01.04.2005, 19:39

Guten Tag,

ich wollt nur wissen ob es denn schon Siedllungen mit Landsitzen gibt? Und wenn ja, wo?
Und das Wichtigste: Welche Kosten erwarten einen zunchst?
(Grundstckspreis!)

Vielen Da nk

Angela

thorti
Beiträge: 50
Registriert: 23.03.2003, 18:00
Wohnort: Zehren (Altmark)

Beitrag von thorti » 02.04.2005, 08:16

Hallo Angela,

Ich kann dir etwas ber die Situation in Deutschland erzhlen...
:D
Es gibt derweil einige AKtivgruppen verteilt in Deutschland die sich mit diesem Thema gerne auseinander setzen. Zwei sind mir besonders bekannt.
Zum einen im Raum Kassel(genauer gesagt TWiste/Korbach) die anderem im Raum Karlsruhe... aber es gibt auch weitere Gruppen in Mnchen, Stuttgart. Verschiedene Menschen in verschiedene Regionen Deutschlands, so erfahren wir immer wieder aufs Neue, werden in die Richtung auch aktiv sind vielleicht aber noch nicht so konkret.
Mir ist derzeit auch noch nicht bekannt das eine Siedlung bereits existiert.

Was die Kosten betrifft kommt es auf die jeweiligen Ansprche der Familien und der einzelnen Personen an. Und wie die Vorstellungen sich umsetzen lassen vorort. Meiner Meinug nach kann man sich in Bezug auf Kosten nur an sich selbst orientieren.

Was mchte ich ?
Was kann ich finanziell tragen?
Was ermgliche ich mir damit ?

Sptestens wenn die ersten Siedlungsprojekte soweit sind, dass es ans Land kaufen/erhalten geht kann man einen Rahmen geben, welche Kosten konkret in dem jeweiligen Projekt auf jeden einzelnen zu kommen und wie man diese Summe bewltigt!!!

Liebe Grsse
Thorti

Arnd14
Beiträge: 4
Registriert: 10.03.2005, 14:23
Wohnort: 47574 Goch

Beitrag von Arnd14 » 02.04.2005, 19:52

Hallo Thorti,

gibt es von den beiden Aktivgruppen die du kennst auch eine "www-Adresse" oder gibt es ein Thread dafr hier im Forum?

Viele Gre

Arnd

aus dem Niederrhein in dem es viel Ackerland zu gnstigen Preisen gibt!
Alles ist in uns!

Benutzeravatar
kuhn natalia
Beiträge: 84
Registriert: 29.11.2004, 15:57
Wohnort: 55294 Bodenheim
Kontaktdaten:

Beitrag von kuhn natalia » 02.04.2005, 21:11

Hallo lieber Arnd, und alle andere Anastasia Freunde, die Interesse an konkreten Gruppen in Deutschland haben.
Alle Infos zum Siedlung Projekt Raum Stuttgart sind auf der Internet Seite

www.faszination-lebensraum.de

zu finden. Und hier unter:

http://www.anastasia-de.com/forum/viewforum.php?f=23

Projekt "Naturquelle" (Raum Kassel) hat noch keine eigene Internetseite, aber alle Infos sind zu finden unter:

http://www.anastasia-de.com/forum/viewforum.php?f=22
und
http://www.anastasia-de.com/forum/viewtopic.php?t=265

Wir haben vor (Ich gehre auch zur dieser Gruppe) uns bald als Verein zu registrieren, um besser in der ffentlichkeit auftreten zu knnen.
Und da wir schon ein Grundstuck uns ausgesucht haben, werden wie uns bald wieder treffen und die Finanzen Frage besprechen.
Alle Ansprechpartner sind auf der obengenante Seite drauf.

Bis bald Natalia.
Reich ist, wer wei, dass er genug hat.

Lao-tse

apo
Beiträge: 7
Registriert: 12.07.2004, 23:05
Wohnort: D 06642 Reinsdorf bei Nebra

Beitrag von apo » 13.10.2005, 23:35

hallo angela
ich glaube, das zuerst landsitze als einzelne entstehen,danach und auf grund dieser erfahrungen werden dann, siedlungen mit landsitzen entstehen.
Und das Wichtigste: Welche Kosten erwarten einen zunchst?
(Grundstckspreis!)
in den alten bundeslnder kann die sehr teuer werden, auerdem ist es schwieriger dort 1ha groe grundstcke zu finden, in den neuen bundeslndern kann es um tausende euro gnstiger sein, da es noch viele grundstcke gibt und keiner mchte sie haben, machen viel arbeit oder die menschen sind weggezogen um woanderst geld zuverdienen.
ich selber habe mir schon vor jahren 1,5ha gekauft ( fr ein apel und ein ei), doch erst als ich anastasia gelesen habe, wute ich warum ich es mir gekauft habe, seit dem gestalte wir (ich+ meine frau) unseren fam.landsitz
und das ohne kredit aufzunehmen zu mssen. mit jedem jahr das vergeht
verndert sich dieser landsitz hin zu einem paradies. mit den selbst gepflanzten pflanzen-bume -strucher- blumen kamen auch die tiere igel frsche- wildbinen maikfer- junikfer-schmetterlinge-grillen-grashpfer laubfrsche und die verschiedesten vgel zu uns.
mfg
apo


Antworten