Die Perle der Liebe (nach Meditation empfangen)

Moderator: Blümchen

Sabine

Die Perle der Liebe (nach Meditation empfangen)

Beitrag von Sabine » 17.02.2004, 16:34

Geliebter,

ich halte dein kostbares Geschenk in meinen Hnden.

Die Perle in der Auster. Liebster, was mchtest Du mir damit sagen?
Sind wir vielleicht die zwei Austerhlften, zusammen als Einheit?
Und die Perle das Symbol der Vollkommenheit unserer Liebe, dessen zarter Kern verborgen liegt im Schutze des Perlmutts?

Zeigt uns die Perle nicht auch, das selbst aus Schmerz heraus vollkommene Schnheit wachsen darf? Oder ist der Sinn dahinter noch tiefer? .........bitte, sage es mir.

Geliebter, wo bist Du? Um die ganze Welt, und ins weite Universum erklingt der Ruf meines Herzens nach Dir.
Kannst Du ihn hhren, wirst Du ihm folgen?

Achtsam lasse uns zusammen die Tiefen unserer Seele ausloten.
Du, du einziger, den ich schon lange erahne und kenne, nachdem sich jede Zelle und Pore meines Krpers sehnt.

Lasse uns zusammen die Schwehre der Dichte leichter ertragen, und die Se der Leichtigkeit des Seins erfhlen. Lasse uns das Leben und die Liebe und die Freude feiern, mit allem was ist.

In manchen Augen habe ich Dein warmes "Leuchten" gesucht, doch nie mehr gefunden.
Wann Liebster kann ich Dich endlich wieder an mein Herz drcken?
Schon bald?

Ich trume Dich jetzt zu finden, Dein Antlitz unter vielen, und zu wissen, ja Du bist war, unsere Liebe ist war.
Ich schicke Dir die zartrosa Rose, die aus meinem Herzen erblhte, mit ihrer kaum wahrnehmbaren leichten Se, eingebettet in goldenes Licht.

Aber nur Du, fr den sie bestimmt ist, wirst sie wahrnehmen, und dich an ihrer voll erblhten Reinheit und Schnheit erfreuen, und mich durch sie finden, unabhngig von usserlichkeiten, die vernderbar sind.

Und niemand wird es wagen, die Heiligkeit des Augenblicks zu stren.

Du, der mich unbewusst schon kennt und versteht, um meine Freuden und Nte weiss. Wenn wir uns wieder begegnen, weden Blitze des Erkennens und der Freude aus unseren Augen schiessen.
Die Zeit wird fr uns still stehen, und der ganze Himmel wird ein buntes Feuerwerk der Energien sein. Lichterreigen der Engel, Feen und geistigen Freunden. Nicht fr jeden sichtbar.
Spiele von Prismalicht, begleitet vom Rhytmus und dem Klang unseser Herzen, welche sich ausdehnen und verschmelzen, zu etwas Neuem.

Das Feiern beginnt... Zusammen erschliessen wir neue Rume, sowohl innen wie aussen.
Wir sind tief verwurzelt in Liebe mit der Erde, und strecken uns gemeinsam aus, in himmlische Bereiche, durch das Spiel unserer Energien.

Wir sind willkommen, mit allen Aspekten. Auf unserem Weg helfen wir den Lebewesen, denen wir helfen knnen und lernen von ihnen.

Wir leben in einer angenehmen Umgebung voller Frieden, Licht, Wrme, Tiere, Elemente, Wasser und Harmonie und Flle.

So gehen wir unseren Weg, auf welchem wir uns gegenseitig eine Sttze sind und uns immer wieder neu beraschen.

Ich freue mich auf Dich. Und ist meine Sehnsucht noch Vision, so lasse ich meine Vorstellung sich manifestieren,..... Jetzt!!!!!!!!!!!!!!!!

Deine Alenja

Green_Eternity
Beiträge: 17
Registriert: 04.12.2003, 16:29
Wohnort: Kln
Kontaktdaten:

Beitrag von Green_Eternity » 23.02.2004, 14:19

Liebe Alenja!

Das ist richtig schn, was du geschrieben hast - das Schnste, dass ich je gelesen habe. Doch ich antworte nicht, weil ich mich angesprochen fhle.
Aber ich hoffe, dass dir bald jemand antworten wird - dein Geliebter!
Und ich hoffe, dass du nicht lange warten musst!

Liebe Gre
Green_Eternity
Nur wer die Kraft hat das Bse zu besiegen, hat auch genug Kraft, um das Gute zu genieen.

Benutzeravatar
Alenja
Beiträge: 49
Registriert: 17.12.2003, 13:27
Wohnort: Baden-Württemberg

danke Dir!

Beitrag von Alenja » 24.02.2004, 12:16

Hallo Green_Eternity,

ich danke Dir fr deine Lieben Worte.

Gruss

Alenja :P
Wir Seelen von der Quelle sind liebevoll und machtvoll zugleich, spüren wir die Kraft der Liebe stark in unserem Herzen ruhn.

Franziska
Beiträge: 12
Registriert: 16.09.2003, 06:24
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Franziska » 25.02.2004, 08:15

Liebe Aljena,

Du hast so wunderschn geschrieben-
ich hoffe-er kommt bald-Dein Geliebter-
er kann Dich hren,doch der Weg zu Dir,
dauert ein wenig-geh ihm entgegen!
Liebe Aljena,
ich wnsche Dir,dass Du mit dem Universum,
EINS wirst...
alles LIEBE
Franziska

sabine

Danke

Beitrag von sabine » 29.02.2004, 14:00

Franziska hat geschrieben:Liebe Aljena,

Du hast so wunderschn geschrieben-
ich hoffe-er kommt bald-Dein Geliebter-
er kann Dich hren,doch der Weg zu Dir,
dauert ein wenig-geh ihm entgegen!
Liebe Aljena,
ich wnsche Dir,dass Du mit dem Universum,
EINS wirst...
alles LIEBE
Franziska
danke Franziska,
fr Deine lieben Wnsche.

Woher weisst Du, dass er mich hren kann,
und wie kann ich Ihm entgegengehen?

Siehst oder sprst Du da etwas diesbezglich ?

Liebe Grsse Alenja :P

Franziska
Beiträge: 12
Registriert: 16.09.2003, 06:24
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Franziska » 29.02.2004, 20:18

Liebe Aljena,
Dein Herz weiss -wo er ist,
sieh in Dein Herz hinein,
im warsten Sinn- des Wortes,
frage es- und es wird Dir antworten.
ich wuensche Dir-dass Du ihn bald
triffst..............,
liebe Gruesse
Franziska

Franziska
Beiträge: 12
Registriert: 16.09.2003, 06:24
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Franziska » 14.03.2004, 21:00

Liebe Aljena,
sorry-aber ich war einige Zeit in der Karibik und konnte Dir nicht so schreiben wie ich wollte.Internet war dort sehr teuer-nun gut,
was ich mit meiner Ausage meine- ist das Du ihn auch zulassen musst.
Du solltest genau schauen-fhlen in Deiner Umgebung ,ob Du ihn erkennst.
Meist nicht sofort auf den ersten Blick-deshalb mit deinem Herzen sehen,dann findest Du ihn.
Ich fhle in Dir eine zu hohe Erwartung,wobei ich bin keine Wahrsagerin bin-
um dies klar zu stellen.Ich lese lediglich die Energie eines Menschens,wenn er mich lsst-Du hast es,da Du Deinen Liebsten rufst-in Deinem wunderschnen Lied.

bin ziemlich erschpft momentan-durch den Jetlag(5Stunden) und vor allem habe ich Mhe die Menschen dort zu verstehen.Sie haben das Pardies auf Erden und knnen es nicht richtig annehmen.
Sie sind so arm-da sie nichts tun und das ganze schne Obst verfaulen lassen.

ich schreibe Dir wieder,oder gar Du?
bis dahin lieben Gruss
Franziska

Benutzeravatar
Alenja
Beiträge: 49
Registriert: 17.12.2003, 13:27
Wohnort: Baden-Württemberg

hohe Erwartung

Beitrag von Alenja » 15.03.2004, 21:53

sorry-aber ich war einige Zeit in der Karibik und konnte Dir nicht so schreiben wie ich wollte.Internet war dort sehr teuer-nun gut,
was ich mit meiner Ausage meine- ist das Du ihn auch zulassen musst.
Du solltest genau schauen-fhlen in Deiner Umgebung ,ob Du ihn erkennst.
Meist nicht sofort auf den ersten Blick-deshalb mit deinem Herzen sehen,dann findest Du ihn.
Ich fhle in Dir eine zu hohe Erwartung,wobei ich bin keine Wahrsagerin bin-
um dies klar zu stellen.Ich lese lediglich die Energie eines Menschens,wenn er mich lsst-Du hast es,da Du Deinen Liebsten rufst-in Deinem wunderschnen Lied.

Du hast vielleicht recht. Ich bin oft selbst etwas berrascht, welche Texte manchmal durch mich hindurch fliessen.
Die Perle der Liebe kam ganz bestimmt von meinem hheren Selbst, und erschien mir im nachhinein etwas abgehoben, aber trotzdem nicht unwirklich.
Ich erwarte aber nicht, dass diese Vision sich unbedingt in diesem Leben erfllen muss.
Ich glaube, dass mein(e) Geliebte(r) meine Dualseele ist. Und nur Gott allein weiss, wo sie sich gerade befindet, und was im Buch unseres Lebens steht. Ich glaube auch, dass man die Wahl hat, ob man als Frau oder als Mann wiedergebohren wird.
Wenn der Mensch seine karmischen Beziehungen abgeschossen hat, drfen Sie sich finden. Bis dahin kann man bestimmt auch mit einem Menschen aus seiner Seelenfamilie sehr glcklich werden, meinst du nicht auch?
Mit dem Kopf im Himmel, und den Fssen auf der Erde!!!!!!

Mit dem Herzen sehen ist wunderbar. Habe gerade ein Bild davon gemalt.
Dunkelblaues Himmelszelt mit goldenen Sternen, rotes Herz in der Mitte, und darin ein Auge. Ich be(herzige) also deinen Rat.

bin ziemlich erschpft momentan-durch den Jetlag(5Stunden) und vor allem habe ich Mhe die Menschen dort zu verstehen.Sie haben das Pardies auf Erden und knnen es nicht richtig annehmen.
Sie sind so arm-da sie nichts tun und das ganze schne Obst verfaulen lassen.

Du Arme und Glckliche.
War selbst schon in der Karibik (Guadeloupe). Wie im Traum.
Schn und irgendwie unwirklich zugleich, mit Frchten wie in Eden.

Gruss Alenja :P
Wir Seelen von der Quelle sind liebevoll und machtvoll zugleich, spüren wir die Kraft der Liebe stark in unserem Herzen ruhn.

Franziska
Beiträge: 12
Registriert: 16.09.2003, 06:24
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Franziska » 16.03.2004, 09:03

Liebe Aljena,
danke fr Deine liebe Nachricht,
ich bekomme mich so langsam wieder ein.

Ich glaube, dass mein(e) Geliebte(r) meine Dualseele ist. Und nur Gott allein weiss, wo sie sich gerade befindet, und was im Buch unseres Lebens steht. Ich glaube auch, dass man die Wahl hat, ob man als Frau oder als Mann wiedergebohren wird.

weisst Du,wenn es im Gottesreich auch abgespaltene Seelen geben wrde,
so wre Gott wohl nicht wirlich-Geschlechter Mann und Frau sind abgespaltene Seelen-was einmal eins war-VOLLKOMMEN,
ist jetzt in zwei Menschen vorhanden-es gibt Mann und es gibt Frau,eins braucht das andere -um zurck und auch anderes gesagt,wieder nach Hause zu gehen.
Aber wenn man in diesem Leben eine Seele trifft mit der man Geschlechtervertauscht gelebt hat,( in irgenteinem Leben),liebt man sich auch, wenn es zwei Weibliche,oder Mnnliche Seelen sind-
ist die Seele aber in ihrem vollem Bewusstsein,sieht sie nicht mehr das Geschlecht,sondern erkennt die Gttliche Seele-es ist Liebe.

ich muss weg und wir schreiben noch weiter,
hab einen wunderschnen Tag
mit lieben Grssen
Franziska

Gast

Beitrag von Gast » 14.06.2005, 14:14

Wieso gibt es so wenig Anastasia Leser in Deutschland???
Bitte um eine Antwort!

Antworten