Reise zur russischen Erde 2018

Zusammen Russland kennen lernen, faszinierende Orte besuchen, neue Freunde kennen lernen, das Leben genießen.

Moderatoren: Blümchen, Andreas Hinz

Antworten
Kaluga
Beiträge: 1
Registriert: 22.08.2017, 13:06

Reise zur russischen Erde 2018

Beitrag von Kaluga » 22.08.2017, 16:36

Hallo zusammen

Ich heisse Berno und schreibe aus Kaluga, Russland, wo ich seit 8 Jahren mit meiner Frau Andrea lebe.
Nachdem wir 3 Jahre für eine soziale Stiftung gearbeitet haben, veranstalten wir jetzt Reisen
mit kleinen Gruppen, machen Dokumentarfilme und sind im Kulturaustausch tätig.

Dieses Jahr haben wir privat eine Anastasia Siedlung besucht und sind auch immer
wieder mal auf verschiedenen Bauernhöfen und Datschen unterwegs. Weil uns die Anastasia
Bewegung fasziniert (in Russland hat es bereits über 400 Siedlungen), haben wir beschlossen,
neben unseren üblichen Reisen für nächstes Jahr eine "Reise zur russischen Erde" auf die Beine zu stellen.

Inzwischen hatten wir schon Kontakt mit Leuten von Schweizer Familienlandsitzen, die sich für die
Reise interessieren. Wir werden die Reise mit ca. 6-14 Gästen durchführen.

Da wir selber schon lange hier leben, können wir Begegnungen mit unseren Bekannten
und Freunden ermöglichen und Kontakte vermitteln, so dass man möglichst viel über Russland erfährt.

Meldet euch doch, falls ihr Interesse habt. Dann kann ich euch das vollständige Programm als .pdf schicken.
Wir würden uns freuen.

Herzliche Grüsse aus Kaluga, Russland

Berno Z'Brun
Dateianhänge
Anastasia, Kaluga.jpg
Anastasia, Kaluga.jpg (180.99 KiB) 886 mal betrachtet

Johannes Raphael
Beiträge: 432
Registriert: 22.12.2015, 23:09

Beitrag von Johannes Raphael » 03.08.2018, 10:16

Hallo Berno, gibt es Neuigkeiten ?

Antworten