Austausch Schetinin Schule

Kontakt zu anderen Jugendlichen

Moderatoren: Blümchen, Andreas Hinz

Antworten
Benutzeravatar
Phelan
Beiträge: 13
Registriert: 15.01.2008, 22:03
Wohnort: Stuttgart

Austausch Schetinin Schule

Beitrag von Phelan » 20.05.2012, 21:49

Hallo,

wer hätte denn Lust einen dauerhaften Austausch mit der Schule von Schetinin zu organisieren und am Leben zu erhalten?

Ich denke das für diejenigen der Austausch mit der Schule eine gute Möglichkeit ist, die den Wunsch verspüren einen Landsitz zu gründen
und/oder sich mit anderen darüber informieren möchten wie andere das machen, leben und wie das ganze überhaupt funktioniert.
Gerade für Jüngere ist es schwierig andere zu finden die den gleiche Wunsche verspüren "Frei" zu sein und in und mit der Natur zu lebe.
Und das ganz ohne Verzicht auf irgendwelchen "Luxus" wie den Fernseher oder die Badewanne (etc.).
Mein letzter Kenntnisstand ist der das an der Schule die Sprache Deutsch unterricht werden soll, ist das verwirklicht worden sollte sich
der Kontaktaustausch relativ leicht gestalten.

Soweit ich weiß, sind die Russen uns in Sachen Familienlandsitz und Siedlungen weit vorraus (ich kann auf russisch zwar nur "Ja. Nein, Danke" aber
ich hab youtube ;) und Bilder sagen mehr als tausend Worte).
Anstatt sich irgendwo zu treffen und auszutauschen, kann man sich auch erstmal über einen Chatroom "treffen" wie ICQ oder Skype.

Viele Grüße

Phelan


-> http://schetinin.wordpress.com/tag/schetinin/
-> youtube
Handle, doch niemals der Natur zuwieder.

Benutzeravatar
freewilly
Beiträge: 175
Registriert: 13.07.2004, 19:09

Re: Baden-Württemberg-Treffen

Beitrag von freewilly » 20.05.2012, 22:39

danke für diese wichtige anfrage.
ja, diese idee ist schon seit einigen jahren aktiv.

auch sind uns ein paar familien bekannt welche dort auch schon länger waren.
seit unserem besuch vor über 6 jahren, war es so, dass es eher peinlich war. wir konnten weder was geben, noch energetisch mithalten. sie waren sehr konzentriert, fleissig, voll bei der sache, telepatisch, hochenergetisch,...
sie wussten sehr genau was sie taten.
angesichts unserer oberflächlichkeiten, teils auch hochmütigkeiten war es mir persönlich sehr peinlich, dass wir ihnen ihre zeit stehlen. meine gefühle fuhren dort achterbahn. heute gibt mir die erinnerung an diese schule mut, kraft und klare sicht. allerdings auch so etwas wie melancholie (siehe avatar). also im wissen wie es mal war und auch wieder gehen kann, mit der traurigkeit, dass es so lange dauert bis wir es auch hier raffen.
die schule wurde schon mal gefragt, ob man etwas gemeinsam machen kann. damals war klar, dass deutschland noch etwas zeit braucht. hat sich daran heute was geändert? gibt es wenigstens eine gruppe von eltern, lehrern, schülern, welche so etwas hier aufbauen möchten?
bitte seien wir weniger naiv, das ist harte harte arbeit. wenn wir bereit dafür sind, dann stehen uns die türen offen. sie spühren das sehr deutlich.
auch wir können ort- und zeitlos immer mit dem wissenschatz der schule arbeiten. dafür muss man rein im herzen sein und ähnliche ansichten haben.
so ist das mit allen dingen im leben. wenn man auf augenhöhe miteinander gutes für die welt tun möchte, dann muss man in die gleiche schwingung kommen.
gerne stehen wir mit unserer erfahrung denen bei, welche ernstlicht an einer solchen schule interessiert sind. dafür würden wir sogar kontakt aufnehmen. nur muss es mehr sein, als blah blah blah - dafür sollten wir einen gemeinsamen plan haben. dabei helfen wir gerne - ehrenamtlich - freizügig - liebevoll.
Zuletzt geändert von freewilly am 21.05.2012, 23:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
freewilly
Beiträge: 175
Registriert: 13.07.2004, 19:09

Re: Austausch Schetinin Schule

Beitrag von freewilly » 03.09.2012, 17:07

beste neuigkeiten vom schwarzen meer.
die schule hat staatliche anerkennung und auch genug mittel für ihre arbeit.
das was heuer geschrieben wurde ist damit hinfällig.
trotzdem vielen dank für die angebotenen spenden.

das lichte beispiel für die welt wächst auch ohne deutsches geld weiter.
ein grund für uns, das wir auch aufwachen und dies unseren kindern ermöglichen.
wir wurden gebeten, dass wir eine gruppe von interessierten dorthin führen oder die schule nach deutschland einladen.
bleibt die frage wofür und für wen?
das müssen wir ersteinmal selber klären!!!

wenn die sehnsucht so stark wird, das wir berge rücken wollen, dann helfen sie uns auch.

hier etwas studienmaterial:

http://www.youtube.com/watch?v=RQr6-XVh ... _embedded#!

http://www.youtube.com/watch?v=35u-0-YO5YE

http://www.youtube.com/watch?v=zNucI4QA ... ure=relmfu

http://www.youtube.com/watch?v=EAlQZ4dc ... ure=relmfu

http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... nz_kJXd98#!


bitte zeigt dies auf euren treffen, auch wenn es noch schmerzen kann, weil es für uns noch so weit weg erscheint.
sie helfen uns sobald wir selber einen plan haben.
Dateianhänge
other_schetinin_tekos03_03.jpg
other_schetinin_tekos03_03.jpg (119.28 KiB) 3135 mal betrachtet
a_Children.jpg
a_Children.jpg (6.99 KiB) 3135 mal betrachtet
9.jpg
9.jpg (36.24 KiB) 3135 mal betrachtet

Antworten