Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Urkeltische Sprache 
Autor Nachricht

Registriert: 25.04.2008, 23:50
Beiträge: 466
Wohnort: Thannhausen
Wenn man mal beginnt, sich mit der urkeltischen Sprache zu befassen, dann kommt man vielen Dingen wesentlich näher. Die urkeltische Sprache war noch sehr verwandt mit der wedischen Sprache, die auf der Erde existierte, bevor durch den Turmbau zu Babel unsere Sprachen verwirrt wurden.

So kommt zum Beispiel das Wort Hexen von Hegsen - hegsen bedeutet, dass der Mensch etwas hegt, was früher meist die Frauen machten: sie hegsten (ein alter keltischer Ausdruck) und verbanden sich dabei mit der Natur.

Odin gilt ja als Hauptgott der nordischen Mythologie. Im Keltischen bedeutete es nichts Anderes als Od - in: die Lebenskraft Od aufzunehmen. Soweit zu der ganzen Götterdämmerung, die heute immer wieder auftaucht! Od-in war jeder Mensch, nachdem er seinen ersten Atemzug gemacht hat! Ein Kind Gottes, abgetaucht in diese Welt.

Die Herkunft des Wortes "Druide" finde ich am Spannendsten. Um diese Bedeutung zu erklären, muss ich ein wenig ausholen.
Ihr kennt bestimmt alle so ein Diabolo, das man mit einer Peitsche anstößt, so dass es immer weiter läuft. Mit so etwas spielten schon die Kinder zu Keltenzeiten. Damals war das Diabolo aus Holz. Der doppelte Kegel läuft nur dann rund, wenn er immer wieder einen Peitschenstoß erhält, ansonsten beginnt er irgendwann zu trudeln - wie wir heute sagen. Trudeln bedeutet eigentlich nichts anderes, als dass sich etwas unkontrolliert bewegt. Trudeln entstammt dem keltischen Wort druideln. Na, ahnt Ihr schon etwas? Jeder von uns, der nicht mehr kontrollierbar ist, der sich unkontrolliert bewegt ist ein Druidler oder Druide! Die meisten Menschen lassen sich durch "Zuckerbrot und Peitsche" - wie man es früher ja sogar offen aussprach - kontrollieren. Sie werden immer wieder mit der Peitsche (Du musst Geld verdienen, Du willst Dir doch was leisten usw..) angestoßen, um ja nicht anzufangen zu druideln!

_________________
Der wedische Weg ist der Weg der Mitte


18.02.2011, 11:20
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 1 Beitrag ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de