Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Selbstversorger die keine Steuern zahlen 
Autor Nachricht

Registriert: 24.03.2012, 10:16
Beiträge: 1
.
In Amerika gibt es ein Rentner Ehepaar, dass seit 8 oder 7 Jahren keine Steuern mehr zahlt. Der Grund: Sie sind zumindest in ihren Augen ein "eigenständiger Staat". Solange sie ihr Grundstück nicht verlassen ist die amerikanische Regierung relativ machtlos, weil das Gebiet den beiden Rentnern gehört und Verhaftungen auf eigenen Grundstücken nicht möglich sind, da sie eine Verletzung der Privatsphäre darstellen oder so ähnlich. Da die Rentner Zustimmung unter der restlichen angrenzenden Bevölkerung besitzen, werden sie durch diese mit allen nötigen versorgt, sprich Nahrung Kleidung Waffen ect. Auch hatte die USA keinen Erfolg durch das Abschneiden von Strom und Wasser: ein Brunnen und Solarzellen gewährleisten die Versorgung mit diesen Gütern. Zugegeben, ganz billig ist das sicher nicht und sogar kriegerische Auseinandersetzungen gab es schon. allerdings sagte ein Sprecher des Militärs, dass die Rentner einfach zu hartnäckig wären und man zivile Unruhen und Blutbäder vermeiden wolle. Man wisse eben um die große Sympathie, welche die Rentner in ihrer Nachbarschaft genießen, und das recht schussfeste Haus, aus welchen die Rentner bei Angriff sich zur Wehr setzen wollen, bescheid.

Ihre Staatsgründung kritisiert die Einkommenssteuer. So sagte die Frau zu einem Reporter: "Wo steht geschrieben, dass wir für die Früchte unserer Arbeit bezahlen müssen? Es ist Unrecht, das weiß die USA eben so gut wie wir. In einem Staat, dessen Handeln durch Unrecht gekennzeichnet ist, wollen wir nicht leben." Diese Idee scheint es auch zu sein, welche sie so beliebt macht. Militärische Aktionen seitens der USA entpuppten sich bisher meist als leere Drohungen, denn generell ist die Strategie der Regierung simpel: Ein Staat, der aus zwei Rentnern besteht, wird früher oder später aussterben. ALSO vermeidet man nach Möglichkeit jede Medienpräsenz, um Nachahmungen zu vermeiden und lässt den Staat vor sich hin vegetieren. Von Zeit zu Zeit versucht die USA dann aber doch und versucht durch militärische Isolation des Gebiets eine Art Hungersnot auszulösen, wenn dann aber sieht wie das Gemüse im Garten gedeiht und das Ultimatum wiedermal überschritten wird, dann resigniert die USA wieder einmal, so auch vor 1 bis 2 Monaten als die Regierung ihnen die hinterzogenen Steuern erlassen wollte, wenn sie sich entwaffnen und sich der USA anschließen würden. Kommentar des Rentners: "Wir sind alt und haben nichts zu verlieren, wir werden unser Recht verteidigen auch, wenn wir dabei draufgehen." Immerhin wolle er möglichst viele Soldaten mit in den Tod reißen und genau, dass ist es weshalb es sich nicht wirklich lohnt einzugreifen, meint ein amerikanischer Bürger aus der Nachbarschaft. Um noch ein paar Daten zuliefern: zum Zeitpunkt als ich im TV davon hörte betrug die Steuerschuld über $ 600.000 (in Worten sechshunderttausend Dollar).

Quelle: http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/49596,0.html


04.07.2012, 13:48
Profil

Registriert: 25.04.2008, 23:50
Beiträge: 466
Wohnort: Thannhausen
Du kannst bei uns völlig legal leben und arbeiten, ohne Steuern zahlen zu müssen. Du darfst halt nicht mehr arbeiten, als uns als Existenzminimum zugestanden wird. Das sind 2012 pro Person 8004,-€ pro Person pro Jahr!
Wer sich aus seinem Garten ernährt und keine hohen Stadtmieten bezahlen muss, kommt damit ganz gut aus.

_________________
Der wedische Weg ist der Weg der Mitte


04.07.2012, 16:35
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 2 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de