Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
wie russisch lernen 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2005, 12:31
Beiträge: 310
Wohnort: Bauhaus
In mir steigt das Interesse russisch zu lernen. Gibt es da erfahrene Wege, die gut funktionieren? zB Fernkurs, Onlinekurs, HörCDs ...

Viele Grüße
Konstantin


27.02.2008, 08:03
Profil Website besuchen

Registriert: 23.03.2003, 18:00
Beiträge: 87
Wohnort: Zehren (Altmark)
Beitrag 
Sei gegrüsst Konstantin,

ich kann dir Berichten wie es bei mir vor ca 6 Jahren anfing:
Mit meiner heutigen Frau bin ich das erste mal nach Weissrussland gefahren. Auf dem Weg dort hin hat sie mir erstmal das Alphabet vermittelt und ein paar Grundbegriffe. Dann hatte ich gedacht ich muss darauf aufbauen, habe mir ein Lehrbuch schenken lassen, und wollte gemeinsam mit meiner Frau Grammatik pauken. ABer das war nicth mein Weg, habe immer wieder ausreden gefunden und war nicht Konsequent. Denn mein Weg die Sprache zu lernen war über das Leben. Ich hatte häufig Kontakt mit russischen Mitmenschen, mehrere Besuche wieder in Weissrussland und seit zwei Jahren meinen Sohn, der ja ebenso die Sprache lernt.
Heute verstehe ich fast alles, fürs sprechen fehlt mir ein wenig überwindung aber kleinere Gespräche kann ich sicher führen.

Meine Empfehlung ist: Schau dich, hör dich um ob du einen so genannten Tandem Partner findest, dass heisst jemand der sein Deutsch erweitern möchte und Du kannst russisch lernen. Du kannst unterstützend ein Buch benutzen, aber lerne stets aus freiem Willen und lerne die Sprache über deine Herzenangelenheiten - bei dir denke ich, die Bäume und der Garten oder?

Liebe Grüsse
Thorsten


27.02.2008, 09:50
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2005, 12:31
Beiträge: 310
Wohnort: Bauhaus
Beitrag 
Hallo Thorsten,

gute Idee: Wer kann russisch und kein/wenig deutsch und will mit uns im Garten arbeiten / lernen wie man lebende Häuser pflegt?

Klingt besser als Bücher/Cds/Internet...
Mal sehen was sich ergibt.

Viele Grüße
Konstantin


27.02.2008, 11:21
Profil Website besuchen

Registriert: 09.02.2008, 21:53
Beiträge: 67
Wohnort: Österreich
Beitrag 
Lieber Konstantin,
Hast du schon einmal von Vera F. Birkenbihl gehört? Eines ihrer bekanntsten Bücher ist "Stroh im Kopf?" Vom Gehirnbesitzer zum Gehirnbenutzer. Sie hat auch ein Buch geschrieben: "Sprachelernen leichtgemacht, kann ich weiterempfehlen.

Liebe Grüße
ASA


27.02.2008, 13:24
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2008, 09:28
Beiträge: 26
Wohnort: D 88299 Leutkirch, Allgäu,Baden-Württ.
Beitrag 
Hallo allerseits !

Bei uns gibt´s auch recht günstige russisch Sprachkurse an
der Volkshochschule - auch dort kann man nebenbei nochein paar Kontakte knüpfen. Hör Dich mal in Deiner Gegend um.

Falls Du doch nebenher noch eine Software suchst :
Das non plus ultra dürfte derzeit "Rosetta Stone" sein, die auch
von NATO, UNO, Diplomaten und großen Konzernen für ihre Mitarbeiter
benutzt wird. Das Konzept ist wie beim kindlichen Lernen der Muttersprache:
Bilder und Siuationen werden mit den Worten verknüpft.
Die Software-Firma unterstützt neuerdings auch Projekte zum Erhalt aussterbender Sprachen. So ist jetzt zum beispiel eine Lernsoftware für die Mohawk Sprache (Kanadischer Indianerstamm) erschienen.
Nachteil: Schweineteuer

Wenn Du ganz gut bist mach´s einfach wie Anastasia und zieh Dir die Worte aus dem Äther :D

Liebe Grüße

Tilo

_________________
WIR müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen ! (Mahatma Ghandi)


27.02.2008, 17:04
Profil Website besuchen

Registriert: 16.01.2008, 17:22
Beiträge: 38
Wohnort: VS-Schwenningen
Beitrag 
Hihi ich frag mal meine Freundin ob sie mir Russisch bei bringt :D

_________________
Traue nicht deiner Erfahrung, traue nicht dem was du siehst, traue nicht dem was du fühlst, traue nicht dem was du hörst, traue dem was du denkst!!!


27.02.2008, 17:51
Profil

Registriert: 16.07.2006, 21:07
Beiträge: 4
Wohnort: Region Hannover
Beitrag 
Dann sind wir ja schon drei Leute hier, die russisch lernen möchten! :D Tja, so nen Kurs an der VHS würde ich ja gerne machen, jedoch geht das leider nicht wegen meinem Schichtdienst... . Ich denke mal, ich werde erstmal das Alphabet lernen...


28.02.2008, 20:04
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 09.11.2006, 16:25
Beiträge: 72
Wohnort: Grenzenlos
Das ist lustig mit dem Sprachenlernen !

Ich möchte auch wenigstens eine Sprache perfekt sprechen.
Die Sprache des Herzens.
Die Ursprache der Liebe !
Und sollten das ALLE sein dann gibt es wirklich viel zu tun !

HiHi

Zum Glück lebt man EWIG dann muss man sich nicht so
beeilen.
Ist Euch schon einmal aufgefallen wie viele Worte die
deutsche Sprache hat ?

Puh schaut lieber nicht nach

Wieviele Worte benützt man eigentich in seiner Umgangssprache ?
Und wieviele verstehen einen wirklich ?

Wie Ausdrucksstark sind die Bilder die wir schon mit der
deutschen Sprache erschaffen ?

Diese Sprache (Deutsch) versuche ich in dieser Inkarnation
gerade zu lernen doch in Träumen
spreche ich oftmals eine ganz andere Sprache.

Die Sprache des Herzens die Ursprache.

Auch im Alltag würde ich diese Sprache die
die schönsten Bilder beschreibt von anderen gerne wieder
hören und auch selber sprechen.

So habe ich eine Bitte an Euch. Lasst uns auch die Schönheit der
deutschen Sprache wiederbeleben. Denn soviele wundervolle
Wörter sind in diesem Land in Vergessenheit geraten.


Stelle Dir vor
Du würdest alles sofort und immer alles wissen,
würdest Du dann nicht vielleicht noch mehr vermissen ?




http://www.youtube.com/watch?v=559U_LBVsi4&feature=related

_________________
Erkenne Deine Schatten
dann verändere die Welt
benenne Deine Schatten
damit dieser wird erhellt

Thomas Patock
999998


Zuletzt geändert von Thommy am 29.02.2008, 09:42, insgesamt 2-mal geändert.



28.02.2008, 20:30
Profil ICQ YIM
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2008, 09:28
Beiträge: 26
Wohnort: D 88299 Leutkirch, Allgäu,Baden-Württ.
Beitrag 
Danke Thommy, Du sprichst mir aus der Seele !
Wir sollten alles das nicht von Herzen kommt
aus unserer Sprache verbannen und das "alte"
Deutsch unserer Vorfahren wiederbeleben.


Für alle Russisch-Interessierten gibt´s auch die Seite

http://www.russian-online.net/

Russisch Online lernen

Aber auch in unserer Muttersprache gibt es noch so viel zu lernen.
Lasst uns aufbrechen !


Liebe Grüße

Tilo

_________________
WIR müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen ! (Mahatma Ghandi)


29.02.2008, 09:05
Profil Website besuchen

Registriert: 23.03.2003, 18:00
Beiträge: 87
Wohnort: Zehren (Altmark)
Beitrag 
Ja dann würde ich doch sagen....
recht habt Ihr das Herz spricht und dass in allen Sprachen. Lest doch bitte nochmal den Abschnitt in dem Anstasia mit Ihrem Großvater das Spiel spielt. Versucht euch es Bildlich vorzustellen.

Jetzt kannst los gehen wir lernen russisch :-)

Ich steh euch gegenüber, reiche euch die Hand und sage
Здравствуй - Straswstwuj - Guten Tag

Das Alphabet:

A A
Б B
В W
Г G
Д D
Е E
Ж Je (wie im Französischen "Ich")
З S
И I
Й J
К K
Л L
М M
Н N
О O
П P
Р R
С S
Т T
У U
Ф F
Х ch
Ц TS
Ч TSCH
Ш SCH
Щ SCHTSCH
Ъ -
ь weichheitszeichen
Ю JU
Я Ja (auch gleichzeitig ICH)

VIelleicht unterstützt noch jemand, der noch sprachsicherer ist???

Gruss Thorsten


29.02.2008, 09:52
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de