Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
GUTEN MORGEN , FREUNDE . 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2008, 12:44
Beiträge: 49
Wohnort: Bodensee
Beitrag 
Hallo Viktor und alle,

ich habe die Anastasia-Bücher in meinem gesamten Freundes- und Bekanntenkreis empfohlen und viele haben inzwischen auch angefangen sie zu lesen. Außerdem verschenke ich z.B. zum Geburtstag den Band 1 und wer da mal angefangen hat zu lesen, wird sich die anderen nachkaufen.
Ich bin seit einiger Zeit fertig mit den Büchern und habe regelrecht Entzugserscheinungen :wink:
Wird es denn noch weitere Bücher geben??????

Allen einen wunder-vollen sonnigen Sonntag
Ursula :D


19.04.2009, 13:40
Profil

Registriert: 17.08.2008, 10:53
Beiträge: 214
Wohnort: Krefeld
Beitrag 
Guten Morgen, Freunde!
Ich wiederhole meine Bitte, LESEN sie Anastasia Bücher Nocheinmahl.
Dieser Woche ich hatte eine Anruf bekommen und Worte gehört – Anastasia Bücher ist GROSSE SPIRITUELE BETRUG (als Wiederholung von Worten von Lehrer Schetinin).
Auch dieser Woche Frage gehört – Nehme ich in Siedlung nur strenge Nachfolger von Anastasia Ideen? Und was ist mit mir Selbst?

Ich mache keine Religion aus Anastasia BEWEGUNG, es kann auch nur neue Meerchen sein – aber ES hat Millionen Menschen BEWEGT und nicht schlechter gemacht.

Ich habe Glück, ich kann die Anastasia Bücher in original Russische Sprache lesen und Sie können nur Glauben es klingt und wird Anderes war genommen als Deutsche Übersetzung.
Ich schlage nicht For – das alle musste jetzt Russisch lernen.
Ich schlage For das Sie lesen auch in Ihrer Muttersprache (Wenn Übersetzung da ist) und visualisieren was Sie Lesen wie eine Film ohne Gedanken über Wortzusamenführung.

Wen Mensch sagt ihnen er hat Anastasia Bücher gelesen (hatte nur einen Buch in der Hand gehabt, oder hatte nur Einmahl gelesen alle Bücher) - er sagt WARHEIT.

Aber er SOHL die Bücher Nocheinmahl lesen.

Wen Sie suchen Unstimmigkeiten - dann finden Sie es in Büchern.
Wen Sie suchen Antworten oder Leitrichtungen - dann finden Sie es in Büchern.
Wen Sie suchen Einstoß zum Selbständigendenken – DAß FINDEN SIE AUCH!

Es wird keine Selektion gemacht bei Zukünftige Siedler – Jeder kann nur für sich Verantwortung übernehmen, sich selbst endern und mit seiner Lebensweise zeigen - WAS ER IST!!!
Sie selbst können HEILIGE sein – Bleiben so auch Ihre Kinder?

Liebe Grüße an Alle,VIKTOR.


22.04.2009, 08:23
Profil

Registriert: 16.03.2008, 09:13
Beiträge: 19
Wohnort: D-Düsseldorf/PL- Bieszczady
Beitrag 
Viktor---du hast recht.Ich habe Anastasia Bücher schon acht mal alle gelesen und Ich werde weite lesen.In den Büchern kriegt man alle antworten fürs Leben.Ich habe viele Bücher im meinem Leben gelesen und keine antworten bekomen,aber Anastasia Bücher sind die besten welche ich gelesen habe im mein Leben.Das sind KUNSTWERKE für das LEBEN in der LIEBE.Ich habe schon viele Bücher geschenkt an Famielen,Bekanten und vielen Menschen emfohlen.Manche waren begeistert und die anderen ohne was zu sagen.Ich werde weiter ANASTASIA Bücher emfohlen und schenken.
Mit Liebe Marian


05.07.2009, 11:29
Profil

Registriert: 14.07.2009, 12:52
Beiträge: 2
Wohnort: Seehausen/Altmark
ich verschenke Anastasia-Bücher , ich kaufe sie dann allerdings neu. meine benötige ich oft zum nahschlagen.... und es lohnt sich immer, ich finde jedesmal etwas neues, was zuvor von mir überlesen wurde. :twisted:

_________________
Es ist an der Zeit sich zu erinnern wer wir sind


14.07.2009, 13:24
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 01.06.2010, 10:20
Beiträge: 22
Wohnort: Dietzenbach
Hallo Freunde,

ich möchte Anastasia Band 1 an meinen geliebten russischen Geigenlehrer schenken ! Natürlich in seiner Sprache. Aber ich habe keine Buchhandlung gefunden welche das verkauft. Auch die internationale in Frankfurt hat es nicht...
Kann mir jemand helfen ? ich brauche das Buch bis spätestens Freitag, es soll ein Abschlussgeschenk sein...

viele Grüße Jocelyne


23.08.2010, 15:28
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2007, 01:16
Beiträge: 416
Hallo Jocelyne,

eine Möglichkeit, an die russisch-sprachigen Bücher zu kommen ist diese hier:
http://www.zedernprodukte.de/zps.php

Viele Grüße
von Andreas

_________________
www.sonnengaertnerei.de


23.08.2010, 16:31
Profil Website besuchen

Registriert: 07.11.2010, 21:18
Beiträge: 10
Wohnort: Windhagen
Hallo alle zusammen,

bin neu hier im Forum, wollte meine Erfahrungen mal berichten;

Ich habe nun alle (ausser dem Neuen Band) Bücher gelesen und sie weiterempfohlen an alle Menschen die ich
denke was damit anfangen können...
Bei meiner Brieffreundin aus L.A bin lag ich als einziges richtig. Sie hat die Bücher ebenso verschlungen
wie ich und ist begeistert...
Allerdings recht enttäuschend finde ich es immer wieder, dass viele es als Spinnerei abtun und einfach nicht ernst nehmen.
Ich verstehe das nicht!
Selbst wenn es Anastasia nicht gäbe, ist das was zählt doch die Message!!!
Ich komme dann immer mit dem "Argument", dass die BIBEL im Gegensatz zu Anastasia doch wohl erst recht ein
Märchen ist,... die ganzen Geschichten im alten Testament und so sind doch wohl mehr als unglaubwürdig von aussen betrachtet, und dennoch schenken ihnen so viele Menschen um den Globus glauben...
Dabei ist die Message in der Bibel so verfälscht und verkompliziert...
Anastasia hingegen könnte JEDEN Menschen auf so einfache Weise glücklich machen...

Es macht mich manchmal traurig, denn in meinem direkten Umfeld kann ich leider kaum über Anastasia reden.
Ich will auch nicht erscheinen als sein ich bei einer Sekte und daher halte ich immer gleich den Mund.
Man wird ja so schnell abgestempelt, und durch meine Ernährugnsweise werde ich das ja eh schon...
Ich versuche dann mit meinen Gedanken zu arbeiten...
Aber schade dennoch, ich weiss von tiefsten Herzen das es die Lösung für manche wäre...
Wahrscheinlich soll es so sein.


09.11.2010, 19:59
Profil

Registriert: 12.01.2010, 07:49
Beiträge: 177
Wohnort: Waiblingen, BW.
Nun gerade die Message von Anastasia ist ja auch sehr unbequem, so man sie ernst nimmt. Es liegt in der Freiheit von jedem das nazunehmen oder nicht. Ich hatte auch die ersten 2 Bände vor paar Jahren relativ anteilslos gelesen. Bis ich später wieder darauf zurückkam, und jetzt gehören sie für mich zu den wenigen Ansichten, die im großen und ganzen überzeugend sind. Dazu war es allerdings notwendig zu unserer jetzigen Gesellschaft erst einmal eine kritische Distanz zu erreichen.

Daher sehe ich es so: Jedem seine Zeit lassen, und hoffe du findest bald jemand mit dem darüber reden kannst.
Frieder


11.11.2010, 04:23
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: TESLA und 19 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de