Auf das Thema antworten  [ 152 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16
deutsche Geschichte und mögliche Zukunft 
Autor Nachricht

Registriert: 12.10.2008, 11:18
Beiträge: 76
Lieber Kraeutergnom, lieber Viktor,

interessant, daß sich aus diesem Thema nun schon "Zweige" gabeln.
Das Thema (Ur)Wald hat sicherlich auch geschichtlich-kulturell eine
große Bedeutung, ich finde den Aspekt allerdings für den hiesigen
Oberpunkt zu speziell, deshalb begrüße ich die Initiative, dafür eine
neue Sparte zu eröffnen...

Durch aktuelle Nachrichten (der Prozeß in Östereich gegen den
Inzest-Menschen und "Sklavenhalter") sowie einen Text, den ich
kürzlich erhalten habe, bin ich auf ein geschichtlich und sprachlich
interessantes Thema gestossen: So wird in diesem Text davon
ausgegangen, der Begriff "Sklave" leite sich von dem Wort "Slawe"
her, der ein Oberbegriff für frühere Völkerschaften ist,
aber auch heute noch gebraucht wird.
Der Text deckt noch weit mehr Geheimnisvolles auf, das jedoch
als "Tatsachen" angesprochen wird...
Hat jemand genauere Kenntnisse in alten deutschen Sprachen
(alt-, mittelhochdeutsch) und kann etwas dazu sagen?

an Viktor: Ich habe weniger den Eindruck, daß "Deutsche" durch
ihre verschiedene lokale Herkunft/ Stammeszugehörigkeit gespalten
werden, sondern heute viel eher durch soziale Verwerfungen und
politische Ideologien: Mir scheint es aber auch so, daß -zum Glück-
immer mehr Menschen diese "Spaltungstechniken" durchschauen-
Ebenso ist in meinen Augen problematisch, was man offiziell als
"multikulturelle Gesellschaft" bezeichnet: "Multikultur" wird eher
sämtliche noch vorhandenen Kulturen nivellieren - und damit
zerstören...

H.G.
T.G.

_________________
Nun feiern wir, vereinten Siegs gewiß,
Das Fest der Feste:
Freund Zarathustra kam, der Gast der Gäste!
Nun lacht die Welt, der grause Vorhang riß,
Die Hochzeit kam für Licht und Finsternis...
F.W. Nietzsche, Aus hohen Bergen


19.03.2009, 11:35
Profil

Registriert: 17.08.2008, 10:53
Beiträge: 214
Wohnort: Krefeld
Beitrag 
Liebe Turnus Gleich, du hast aber interessante Parallel „endekt“ Sklave <-> Slawe nimm bitte Mühe und finde - was bedeutet SLAWE?Dann findest du keine Parallel mehr.
Ich hatte von Paar Tage Besprechung mit einer Niederlenderin. Die spricht perfekt Deutsch war keine Probleme mit Ferstendigung.Eine von Themen war warum in Deutschland Menschen so unsiecher sind und mit Einstellung – GLASS IST IMMER HALB LEHR ….
Eine Antwort –Die kann schön Lange nicht Deutsche Fernsehen schauen und Zeitungen Lesen –
Warum ??? So fiel Negative Information wie in Deutschland gibst in keinem EU- Landvorhanden.
Grundsätzliche Einstellung Nehme ich Negative Information – Ziehe auf mich Negative.
Und Umgekehrt Positive kommt zur Positiven.
Bürgermeister wollte begrenzen Zahl von Russen-Deutsche aber jetzt fiel grossere nachfrage aus Nachbarnland. Ich sie verstehen 560m über Mehres Spiegel sehr siechere Geldanlage und was Geschäft betrieft die haben Paarhundert Jahre Kapitalismus mehr als Deutsche…VIKTOR


20.03.2009, 19:24
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 152 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de