2. Kongress für Planetarische Veränderungen

Gedanken und Termine zu Paare-finden-sich-Veranstaltungen

Moderatoren: Blümchen, Andreas Hinz

Antworten
Benutzeravatar
freewilly
Beiträge: 176
Registriert: 13.07.2004, 19:09

2. Kongress für Planetarische Veränderungen

Beitrag von freewilly » 29.03.2015, 13:20

Wir sind dabei - das URAHNENERBE GERMANIA stellt sich vor.

Wir offenbaren erstmalig die Ergebnisse unserer 15 jährigen Forschung
des Slawisch Arische Wedischen Kulturerbes. Jener Hochkultur, welche bis 1996 verheimlicht wurde und durch die Anastasiabuchreihe wieder weltbekannt wurde. Das Neue daran ist, dass dieses Wissen lösungsorientiert ist. Der wachsame Hörer wird hier erfahren, was die grösste Macht der Welt ist und wie man sie wieder für sich nutzen kann. Wir provozieren ganz bewusst, indem wir sagen - dass wir die Lösung für alle menschengemachten Probleme der Welt hier gefunden haben.
Nur soviel - man bekommt Antworten auf die höchsten Fragen über die Mysterien des Wesens der Liebe, dem Sinn des Lebens, unserer Wurzeln (Herkunft) und der wedischen Hochkultur auf der Midgarderde.
Wir hoffen sehr, dass die Menschen bereit sind für die Schlüssel, welche in den Spielen der Götter, unseren Urahnen verborgen sind.
Seid herzlich Willkommen
Dateianhänge
10991694_1055615951120541_7201452327956554834_o.jpg
10991694_1055615951120541_7201452327956554834_o.jpg (104.5 KiB) 1997 mal betrachtet

Benutzeravatar
freewilly
Beiträge: 176
Registriert: 13.07.2004, 19:09

Re: 2. Kongress für Planetarische Veränderungen

Beitrag von freewilly » 05.05.2015, 16:50

Wen es interessiert - vor allem die Bemerkungen über die Anastasiabewegung sollen den Grössenwahn der Anastasiaversteher heilen helfen.

https://www.youtube.com/watch?v=0--fg-9 ... freload=10

Antworten