Neuling- wie erkenne ich ob mein Partner der Richtige ist?

Gedanken und Termine zu Paare-finden-sich-Veranstaltungen

Moderatoren: Blümchen, Andreas Hinz

Antworten
Sadrahiel
Beiträge: 3
Registriert: 07.10.2015, 22:09
Wohnort: Berlin

Neuling- wie erkenne ich ob mein Partner der Richtige ist?

Beitrag von Sadrahiel » 07.10.2015, 22:21

Hallo Liebe Anastasia-Freunde,
seit kurzem habe ich die Anastasiabücher wieder entdeckt, die mich ganz tief berühren! Nun beschäftige ich mich gerade mit den Fragen zur Partnerschaft. Ich habe ein paar Bräuche gefunden, wie man den richtigen Partner finden kann. Wie aber kann man erkennen, ob der, mit dem man schon zusammen ist, der Richtige ist? Seit ich ihn kenne, habe ich das Gefühl, dass wir ein Kind bekommen sollen und es ist als wenn ich die Seele des Mädchen immer schon fühle. Gleichzeitig gibt es Dinge, die mir Angst machen, wo ich mich immer frage, ob das nur eine Verführung ist.
Kann mir jemand helfen?

Benutzeravatar
Günther Montag
Beiträge: 11
Registriert: 08.09.2015, 12:24
Wohnort: Baindlkirch (Nähe Augsburg / München)
Kontaktdaten:

Re: Neuling- wie erkenne ich ob mein Partner der Richtige is

Beitrag von Günther Montag » 08.10.2015, 12:15

es gibt nicht "die Richtige" - es gibt viele Gute. Auf Dein eigenes Herz kommt es an!
Anastassia sagte, es ist ein gutes Zeichen, wenn beide sich ein gemeinsames Kind vorstellen können.
Aus meiner Arbeit weiß ich wie wichtig es ist, innerlich in Frieden mit den Eltern und Ahnen zu sein.
Ein gutes Buch dazu ist auch "Glück das bleibt - wie Beziehungen gelingen" von Bert Hellinger.
Ich wünsche Euch beiden alles Gute! :)
liebe Grüße von Günther

Sadrahiel
Beiträge: 3
Registriert: 07.10.2015, 22:09
Wohnort: Berlin

Re: Neuling- wie erkenne ich ob mein Partner der Richtige is

Beitrag von Sadrahiel » 08.10.2015, 14:09

Lieber Günther,
danke für deine Antwort. Die klingt auch schon mal schön. :-) Mein Herz sagt ja. Aber es bleibt ständig eine tiefe Angst.

Und in "Bräuche der Liebe" habe ich gelesen, dass manches auch eine Blendung sein kann und wenn man mit jemanden einen Familienlandsitz gründen möchte, gibt es dann nicht noch andere Kritierien? "Man darf an dieser Stelle die Existenz anderer uralter Bräuche nicht verschweigen, mit deren Hilfe sich leicht feststellen lässt, ob die getroffene Wahl richtig war oder nicht. Wurde vielleicht der "Seelenpartner", der vor einem erschienen ist, vom Teufel persönlich geschickt?"
Vielleicht bin ich für ihn auch nur eine Blendung? Dabei bin ich sehr natürlich... ;-)

Liebe Grüße!!

Benutzeravatar
Günther Montag
Beiträge: 11
Registriert: 08.09.2015, 12:24
Wohnort: Baindlkirch (Nähe Augsburg / München)
Kontaktdaten:

Re: Neuling- wie erkenne ich ob mein Partner der Richtige is

Beitrag von Günther Montag » 22.10.2015, 13:10

Jesus hat mal gesagt: "An den Früchten sollt ihr sie erkennen." Und "Ein guter Baum trägt gute Früchte." Wenn ich einen Menschen kennenlerne - ich schaue, wie steht er zu seinen Eltern? Wie geht er mit Kindern, Tieren und Pflanzen um? So wird er auch zu mir sein.
Und: "Was der Mensch sät, wird er ernten." Liebe, und du wirst geliebt.
Liebe Grüße und viel Erfolg beim Suchen und Finden! ;)
liebe Grüße von Günther

Benutzeravatar
freewilly
Beiträge: 176
Registriert: 13.07.2004, 19:09

Re: Neuling- wie erkenne ich ob mein Partner der Richtige is

Beitrag von freewilly » 05.11.2015, 12:11

Man erkennt den richtigen durch die Bräuche der Liebe.
Der Höhepunkt ist die Hochzeit. Vorher ist der Traumangleich.
Jeder offenbart seine Vorstellungen über den Raum der Liebe (das Nest) und die Kinder.
Wenn sich beide einig sind - EINSSIND, dann ist es das richtige Paar in Körper, Geist und Seele.

Sadrahiel
Beiträge: 3
Registriert: 07.10.2015, 22:09
Wohnort: Berlin

Re: Neuling- wie erkenne ich ob mein Partner der Richtige is

Beitrag von Sadrahiel » 05.11.2015, 19:07

Danke! Das ist eine schöne Antwort. Darüber sind wir im Gespräch und bisher sehr einig. :-)

Wittind
Beiträge: 21
Registriert: 06.11.2017, 01:37

Re: Neuling- wie erkenne ich ob mein Partner der Richtige is

Beitrag von Wittind » 06.11.2017, 01:39

das fühlt man einfach

Johannes Raphael
Beiträge: 415
Registriert: 22.12.2015, 23:09

Beitrag von Johannes Raphael » 03.08.2018, 10:33

Wenn die gegenseitige Aufklärung klappt. Denn Aufklärung ist der Ausgang vom Natürlichen Mensch (Frau/Mann), aus ihrer/seiner selbst(!)verschuldeten Unmündigkeit (Sündenfall) !

Antworten