Existenz Anastasia

Moderator: Blümchen

Benutzeravatar
Andreas Hinz
Beiträge: 312
Registriert: 10.04.2007, 01:16
Kontaktdaten:

Re: Existenz Anastasia

Beitrag von Andreas Hinz » 22.05.2016, 23:33

Soweit ich es in Erinnerung habe, war doch der Chef vom sogenannten Königreich Deutschland auf der Flucht nach Südamerika. Oder gibt es da neue Entwicklungen?
www.sonnengaertnerei.de

Johannes Raphael
Beiträge: 279
Registriert: 22.12.2015, 23:09

Re: Existenz Anastasia

Beitrag von Johannes Raphael » 23.05.2016, 01:57

Scherzkeks ! Das war hier: http://www.theparenttreefarm.de/tptf in dem Zusammenhang einen ausländischen Beobachter u. Zeugen für die Staatsgründung zu haben ! https://terraherz.wordpress.com/schwarz ... ment-39600 Bei weiterem Interesse: https://terraherz.wordpress.com/schwarz ... ment-38857 bzw: http://krd-blog.de/ od. http://krd-forum.de/ ! Am besten, gehst Du vor Ort und sprichst mit den Leuten selber !

http://koenigreichdeutschland.org/de/ve ... ungen.html

Benutzeravatar
Andreas Hinz
Beiträge: 312
Registriert: 10.04.2007, 01:16
Kontaktdaten:

Re: Existenz Anastasia

Beitrag von Andreas Hinz » 23.05.2016, 08:56

Interessant ist auch das hier über Peter Fitzek:

https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Fitzek
www.sonnengaertnerei.de

Johannes Raphael
Beiträge: 279
Registriert: 22.12.2015, 23:09

Re: Existenz Anastasia

Beitrag von Johannes Raphael » 23.05.2016, 13:06

Da hast Du Dir aber genau das Falsche rausgesucht und etwas was zum weiter vermitteln für einen Anfänger ein nicht gutes Licht auf Peter u. das ganze Königreich wirft ! Das Thema mit der Wiki haben wir doch schon durch: https://terraherz.wordpress.com/schwarz ... ment-38891 und hier: http://krd-blog.de/geldsystem-verstehen ... mment-2545 ! Schau Dir dazu am besten den Film dazu an: "Die dunkle Seite der Wiki !"

https://kenfm.de/kenfm-zeigt-die-dunkle ... wikipedia/

Ich meine, geh doch nach Wittenberg und schau Dir das ganze an ! Sobald ich das Geld zusammen habe mache ich dort die Prüfung ! Jana Iger war auch schon da und sie ist eine offizielle "Außenvertriebsstelle" von W.Megre:

http://megrellc.com/en/contact_us/384/
http://www.sibirische-zedernprodukte.com/
http://koenigreichdeutschland.org/de/fi ... =10&page=1

Dann gibt es noch:

http://megrellc.com/en/contact_us/314/
http://www.zedernshop.com/

und

http://megrellc.com/en/contact_us/441/
http://sibirische-zeder.de/

Also, wenn Du jetzt immer noch Zweifel hast, dann kontaktiere doch mal selber die Jana und frag sie, was sie zu diesem Schritt bewogen hat ! Und dann, wenn Du mehr Wissen hast, kannst Du auch gerne evtl. in Rücksprache an die Wiki machen:

https://de.wikipedia.org/w/index.php?ti ... esection=5
https://en.wikipedia.org/wiki/Vladimir_Megre

Auch interessant ist, daß diese Seite von hier aus nicht verbunden wird ! Versuche es mal selber !

https://de.wikipedia.org/wiki/Anastasia_(Buchreihe)

Der Dateianhang wiki.PNG existiert nicht mehr.

Der Dateianhang wiki 1.PNG existiert nicht mehr.

wiki.PNG
wiki.PNG (125.41 KiB) 1426 mal betrachtet


Anastasia heist laut Wiki - „Auferstehung
In der römisch-katholischen Kirche ist ihr Gedenktag der 25. Dezember. Der 24. gebührt Jesus ! Nagut ist genehmigt.....

https://de.wikipedia.org/wiki/Anastasia

Was ich in erster Linie mit Jesus in Verbindung bringe, dann mit der sog. Naturseelen Entwicklung, Pflanze, Tier, Natürlicher Mensch (Frau/Mann) und dann evtl. nun mit einer Auferstehung des vom Westen sanktionierten und als christliche Nation unterdrückten Gebietes, was sich hier in Deutschland im KRD wiederfindet und ein weltweiter Prozeß ist !

Dabei ist das HL der Geburtskanal !

Das nun Anastasia selber die einzige Auferstehung ist, ist albern u. eitel, da Jesus schon gesiegt hat ! Alles was Ihm nun nachfolgt, wird an Ihm gemeßen werden ! Auch wenn es der Kaiser von Äthiopien ist !

Johannes Raphael
Beiträge: 279
Registriert: 22.12.2015, 23:09

Re: Existenz Anastasia

Beitrag von Johannes Raphael » 23.05.2016, 14:12

Das ist ja alles mal wieder sehr symbolträchtig ! Die ) die fehlt und dann schwarz wird ! Ich bin mal entspannt, wann dort die ersten neuen Dörfer entstehen ! Sind bestimmt dann von oben zu sehen !

Der Dateianhang wiki 4.PNG existiert nicht mehr.

Der Dateianhang taiga.jpg existiert nicht mehr.


Habe mal wieder was dazu gelernt ! Die Lichtung in der Taiga, rund ! Und der Band 9 ! ---> ) Danke ! Das ist ja süß ! Langsam fange ich doch an, Anastasia zu lieben ;-)

Band 9.PNG
Band 9.PNG (134.61 KiB) 1425 mal betrachtet

http://wir-erschaffen-band9.de/
viewtopic.php?f=8&t=6387&start=20

Benutzeravatar
Andreas Hinz
Beiträge: 312
Registriert: 10.04.2007, 01:16
Kontaktdaten:

Re: Existenz Anastasia

Beitrag von Andreas Hinz » 23.05.2016, 21:06

Danke für die Informationen. Damit kann wohl jeder User hier selbst entscheiden, ob es sich lohnt, direkt Kontakt zu Neu-Deutschland aufzunehmen und so weit es interessiert, vor Ort mehr zu erfahren.
www.sonnengaertnerei.de


Johannes Raphael
Beiträge: 279
Registriert: 22.12.2015, 23:09

Re: Existenz Anastasia

Beitrag von Johannes Raphael » 24.05.2016, 21:19


Johannes Raphael
Beiträge: 279
Registriert: 22.12.2015, 23:09

Re: Existenz Anastasia

Beitrag von Johannes Raphael » 01.02.2017, 18:36


Benutzeravatar
Reinhard Loos
Beiträge: 8
Registriert: 30.04.2016, 21:43
Wohnort: D 23996 Nordwestmecklenburg

Re: Existenz Anastasia

Beitrag von Reinhard Loos » 02.04.2017, 01:11

[quote="freewilly"]Moin Moin
Ja Danke für diesen wertvollen Beitrag. Erstaunlich die Parallelen der Gedanken. Wir beschäftigen uns auch schon einige Zeit mit dem kanonischen Recht. Allerdings sind wir der Meinung, dass es nur zweitrangig wirkt.

moin freewilly ,
ich hatte schon ganz vergessen daß ich mich hier angemeldet hatte, eine PN Im Thema Freunde in der Nähe
hat mich erst mal wieder veranlaßt zu überlegen wie ich hier heiße , ein neues Paßwort anzulegen usw .
den weiteren Verlauf dieses Themas habe ich auch gerade gelesen . Naja....
Ich will nun nicht mit der Keule durch den Wald , schließlich sind wir ja hier bei Anastasia .
Was Du zum kanonischen Recht geschrieben hast möchte ich aber unbedingt noch mal aufgreifen denn ich meine
das greift zu kurz . Überleg mal was aus dem kanonischen Recht alles hervorgegangen ist.
Zuerst das private Bodenrecht , das bedeutet dadurch wurde das Naturrecht in dem jeder ein bedingungsloses Nutzungsrecht
am Boden hatte abgeschafft. Dadurch kam es überhaupt erst mal zu einer ganzen Folge an Abhängigkeiten.
Wenn ich gesagt habe daß die meisten Staaten auf kanonischem Recht basieren , ergänze ich das noch um die
Aussage : die Wahrheit steht alleine , die Lüge braucht den Staat. Oder anders ausgedrückt : alle auf kanonischem Recht
aufgebauten Staaten funktionieren prinzipiell nur auf Grundlage von Gewalt . War das anfangs noch gut zu erkennen , denk
nur an die heilige Inquisition , hat sich das nach und nach zu einer angedrohten Gewalt verändert . Was passiert wenn Du Deine
Grundsteuer nicht zahlst , die ja ohne jede Gegenleistung erpreßt wird ? Du wirst vollstreckt , spätestens wenn Du da nicht
nachgibst wird aus der angedrohten Gewalt eine physische .
An den Anastasia Büchern ist es wunderbar daß sie sich darauf konzentriern das Gute voran zu bringen und dem Bösen
so die Kraft zu nehmen . Es zu ignorieren oder zu verharmlosen , darum kümmern sich aber sämtliche Massenmedien schon
mehr als genug . Ich meine es ist wichtig das Böse ans Licht zu ziehen , denn es kann nur im Verborgenen Erfolg haben.
lG Reinhard

Antworten